leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Handbücher
 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Berliner Kommentare
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Loseblattwerk

Immissionsschutz

Kommentar zum Bundes-Immissionsschutzgesetz und Textsammlung


Produktdetails

Loseblattwerk, 2806 Seiten, 14,8 x 21 cm, 2 Ordner

Externe Links

ISBN

978-3-503-01762-1

Stand

Stand 2016

Programmbereich

Downloads

Titel empfehlen

Immissionsschutz - Abonnement – Kommentar zum Bundes-Immissionsschutzgesetz und Textsammlung

Abonnement
EUR (D) 99,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Fundierter Kommentar plus aktuelle Vorschriften!

Die Vorschriften und Auflagen des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG) sind umfangreich und z.T. sehr kompliziert. Der seit vielen Jahren bei Fachleuten bekannte Kommentar Immissionsschutz erläutert detailliert und gut verständlich die gesamte Thematik des Immissionsschutzrechts und fachübergreifend auch die relevanten angrenzenden Gebiete. Dieses Werk fasst auch die weiteren einschlägigen Vorschriften des Immissionsschutzrechts zusammen.

Begründet von Dr. Hans Schmatz und Matthias Nöthlichs.
Bearbeitet von RegDir Achim Halmschlag, Dezernent bei der Bezirksregierung Köln und Prof. Siegfried Kalmbach, Honorarprofessor an der Beuth Hochschule für Technik Berlin.


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Immissionsschutz - Abonnement

Immissionsschutz - Abonnement

Kommentar zum Bundes-Immissionsschutzgesetz und Textsammlung

Begründet von Dr. Hans Schmatz und Matthias Nöthlichs.
Bearbeitet von RegDir Achim Halmschlag, Dezernent bei der Bezirksregierung Köln und Prof. Siegfried Kalmbach, Honorarprofessor an der Beuth Hochschule für Technik Berlin.