leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Handbücher
 

 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Loseblattwerk
HAUCK/NOFTZ

Sozialgesetzbuch (SGB) VI: Gesetzliche Rentenversicherung

Kommentar


Produktdetails

Loseblattwerk, 8146 Seiten, 14,8 x 21 cm, 5 Ordner

Externe Links

ISBN

978-3-503-02877-1

Stand

Stand 2016

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Titel empfehlen

Sozialgesetzbuch (SGB) VI: Gesetzliche Rentenversicherung - Abonnement – Kommentar

Abonnement
EUR (D) 176,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Sicherere Renten?

Wenn auch zurzeit ein Rekord-Überschuss in der Rentenversicherung besteht, so bleibt es dabei, dass die Gesetzliche Rentenversicherung vor besonderen Problemen steht. Die steigende Lebenserwartung und ein gleichzeitig ungünstiger werdendes Verhältnis zwischen Beitragszahlern und Rentnern führen zu einem deutlich zunehmenden Finanzbedarf.

Die fundierten Kommentierungen zu den Vorschriften des SGB VI unterstützen Sie bei der Anwendung des Rechts der Rentenversicherung. Dabei erläutert das Werk Ihnen auch die Gesamtkonzeption und Systematik des Rentenrechts sowie die sozial- und rechtspolitischen Entwicklungen.

"Die sehr gut strukturierte und erschöpfende Kommentierung zeichnet sich vor allem durch ihre Nähe zur Praxis des Rentenversicherungsrechts aus."

Winfried Boecken, in: Vierteljahresschrift für Sozialrecht (VSSR), 4/2011

Herausgegeben von Dr. Karl Hauck und Prof. Dr. Wolfgang Noftz
Bandherausgeber: Dr. Wolfgang Fichte, Richter am Bundessozialgericht a.D., Rechtsanwalt
Kommentar von Edda Bachmann, Verwaltungsoberamtsrätin bei der Deutschen Rentenversicherung Bund; Udo Diel, Leitender Ministerialrat im Ministerium für Integration, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen; Dr. Wolfgang Fichte, Richter am Bundessozialgericht a.D., Rechtsanwalt; Thomas Göhde, Abteilungsdirektor bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland; Dr. Liselotte Günniker, Richterin am Bundessozialgericht; Joachim Jenner, Verwaltungsoberamtsrat bei der Deutschen Rentenversicherung Bund; Dr. Andreas Jüttner, Richter am Sozialgericht Halle, derzeit Landessozialgericht Sachsen-Anhalt; Dr. Jens Kaltenstein, Richter am Bundessozialgericht; Peter Kamprad, Leitender Verwaltungsdirektor a.D.; Christoph Kühn, Verwaltungsrat bei der Deutschen Rentenversicherung Bund; Rainer Liebich, Verwaltungsoberamtsrat bei der Deutschen Rentenversicherung Bund; Reinhard Ringkamp, Abteilungsdirektor bei der Deutschen Rentenversicherung Westfalen


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Sozialgesetzbuch (SGB) VI: Gesetzliche Rentenversicherung - Abonnement

Sozialgesetzbuch (SGB) VI: Gesetzliche Rentenversicherung - Abonnement

Kommentar

Herausgegeben von Dr. Karl Hauck und Prof. Dr. Wolfgang Noftz
Bandherausgeber: Dr. Wolfgang Fichte, Richter am Bundessozialgericht a.D., Rechtsanwalt
Kommentar von Edda Bachmann, Verwaltungsoberamtsrätin bei der Deutschen Rentenversicherung Bund; Udo Diel, Leitender Ministerialrat im Ministerium für Integration, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen; Dr. Wolfgang Fichte, Richter am Bundessozialgericht a.D., Rechtsanwalt; Thomas Göhde, Abteilungsdirektor bei der Deutschen Rentenversicherung Rheinland; Dr. Liselotte Günniker, Richterin am Bundessozialgericht; Joachim Jenner, Verwaltungsoberamtsrat bei der Deutschen Rentenversicherung Bund; Dr. Andreas Jüttner, Richter am Sozialgericht Halle, derzeit Landessozialgericht Sachsen-Anhalt; Dr. Jens Kaltenstein, Richter am Bundessozialgericht; Peter Kamprad, Leitender Verwaltungsdirektor a.D.; Christoph Kühn, Verwaltungsrat bei der Deutschen Rentenversicherung Bund; Rainer Liebich, Verwaltungsoberamtsrat bei der Deutschen Rentenversicherung Bund; Reinhard Ringkamp, Abteilungsdirektor bei der Deutschen Rentenversicherung Westfalen