leer  Ihr Warenkorb ist leer
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Berliner Kommentare
 

 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Wolfram-Studien XII

Probleme der Parzival-Philologie Marburger Kolloquium


Produktdetails

312 Seiten, 1 Vierfarbtafel, 16 x 23 cm, fester Einband

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-03034-7

Erscheinungstermin

01. Januar 1992

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Titel empfehlen

Wolfram-Studien XII – Probleme der Parzival-Philologie
Marburger Kolloquium

EUR (D) 68,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Der Band enthält zwölf Vorträge eines Kolloquiums, das im Herbst 1990 von der Wolfram-Gesellschaft abgehalten wurde. Er wird ergänzt durch zwei Beiträge zur Überlieferung des Willehalm-Komplexes, die Wolfram-Bibliographie 1989/90 und einem Bildteil. Die Beiträge befassen sich mit kodikologischen, sprachwissenschaftlichen und philologisch-interpretatorischen Problemen sowie Fragen der Edition und Bildtradition. Sie bieten einen repräsentativen Überblick über den gegenwärtigen Stand der Parzival-Philologie. Mit Beiträgen von: Joachim Heinzle, Burghart Wachinger, Nigel F. Palmer, Thomas Klein, Hartmut Beckers, Günther Schweikle, Norbert H. Ott, Lieselotte E. Saurma-Jeltsch, Michael Curschmann, Bernd Schirok, Eberhard Nellmann, Dietrich Huschenbett, Walter Haug, Klaus Klein und Renate Decke-Cornill.


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Wolfram-Studien XII

Wolfram-Studien XII

Probleme der Parzival-Philologie Marburger Kolloquium