leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 

 
Berliner Handbücher
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Einführung in die feministische Literaturwissenschaft


Produktdetails

216 Seiten, 14,8 x 21 cm, kartoniert

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-03710-0

Erscheinungstermin

31. März 1998

Programmbereich

Downloads

Titel empfehlen

Einführung in die feministische Literaturwissenschaft –

EUR (D) 19,95*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb


Optimal vorbereitet im Studium



Der Band bietet nicht nur einen historischen Überblick über die Entwicklung der feministischen Literaturwissenschaft in den letzten zwanzig Jahren, sondern stellt auch die maßgeblichen, zum Teil unvereinbaren Modelle zum Thema "Literatur und Geschlecht" vergleichend nebeneinander. Die Bandbreite reicht von der "écriture feminine" (Cixous, Irigaray, Kristeva) über den "French feminism" (Johnson, Gallop) und die "Gender"-Theorien (Butler) hin zu interkulturellen (Lennox, Christian), kultur-anthropologischen (Weigel) oder sozialhistorischen und ideologiekritischen (Becker-Cantarino) Ansätzen.


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Einführung in die feministische Literaturwissenschaft

Einführung in die feministische Literaturwissenschaft