leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Handbücher
 

 
Berliner Kommentare
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 


Produktdetails

416 Seiten, 15,5 x 23 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-03789-6

Erscheinungstermin

voraussichtlich im April 1998

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Der Text im musikalischen Werk – Editionsprobleme aus musikwissenschaftlicher und literaturwissenschaftlicher Sicht

Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.



Editoren von Musik edieren nicht nur Noten und die dazu gehörigen Zeichen, sondern auch mit Musik verbundene Texte. Diese Publikation dokumentiert die Vorträge und Diskussionen des Symposions in Tübingen; sie enthält 30 Beiträge von Wissenschaftler(inne)n beider Disziplinen aus fünf Nationen. Der zeitliche Bogen spannt sich im Bereich der Kantate von Bach bis Schönberg, im Bereich der Oper und Bühnenmusik vom 17. Jahrhundert über Gluck, Hoffmann/ Fouqué, Wagner, Schreker bis hin zu Brecht und Eisler.


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Der Text im musikalischen Werk

Der Text im musikalischen Werk

Editionsprobleme aus musikwissenschaftlicher und literaturwissenschaftlicher Sicht