leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 
Berliner Handbücher
 

 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Loseblattwerk

Bio- und Gentechnik

Kommentar zur Biostoffverordnung und zum Gentechnikgesetz


Produktdetails

Loseblattwerk, 2646 Seiten, 14,8 x 21 cm, 2 Ordner

Externe Links

ISBN

978-3-503-05093-2

Stand

Stand 2016

Programmbereich

Downloads

Titel empfehlen

Bio- und Gentechnik - Abonnement – Kommentar zur Biostoffverordnung und zum Gentechnikgesetz

EUR (D) 99,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Die kompetente und aktuelle Informationsquelle zum Recht der Bio- und Gentechnologie!

Dieser von Schmatz / Nöthlichs begründete Kommentar informiert Sie detailliert zum komplexen Recht der Bio- und Gentechnik. Er berücksichtigt insbesondere den Schutz der Arbeitnehmer vor Gefahren, die von Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen ausgehen. Da die Gentechnik ein Teilgebiet der Biotechnik ist, bildet das Recht der biologischen Arbeitsstoffe den Kernbereich dieses Werks:
  • Die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen (Biostoffverordnung – BioStoffV) und ihre Kommentierung,
  • das Gentechnikgesetz und seine Kommentierung sowie die auf Grund des Gesetzes erlassenen Rechtsverordnungen,
  • die technischen Regeln zum Recht der Bio- und Gentechnik.
Ebenfalls in diesem Kommentar berücksichtigt sind
  • das wichtige einschlägige EU-Recht,
  • Unfallverhütungsvorschriften,
  • Richtlinien und Merkblätter der Unfallversicherungsträger,
  • Bekanntmachungen der EU-Kommission sowie
  • Verwaltungsvorschriften und Richtlinien des Bundes und der Länder, soweit sie für die Auslegung des Rechts der Bio- und Gentechnik hilfreich sind,.
Darüber hinaus beinhaltet der Kommentar sämtliche Technischen Regeln für Biologische Arbeitsstoffe (TRBA) und die Beschlüsse des ABAS (Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe).

Begründet von Matthias Nöthlichs.
Bearbeitet von Dr. Gernot Schubert, Ministerialrat a.D. im Bundesministerium für Gesundheit; Dr. Reinhard Zeitler, Regierungsdirektor im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Bio- und Gentechnik - Abonnement

Bio- und Gentechnik - Abonnement

Kommentar zur Biostoffverordnung und zum Gentechnikgesetz

Begründet von Matthias Nöthlichs.
Bearbeitet von Dr. Gernot Schubert, Ministerialrat a.D. im Bundesministerium für Gesundheit; Dr. Reinhard Zeitler, Regierungsdirektor im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz