leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 
Berliner Handbücher
 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Loseblattwerk

Berliner Kommentar zum Grundgesetz


Produktdetails

Loseblattwerk, 7061 Seiten, 14,8 x 21 cm, 5 Ordner

Externe Links

ISBN

978-3-503-05911-9

Stand

Stand 2016

Programmbereich

Downloads

Titel empfehlen

Berliner Kommentar zum Grundgesetz - Abonnement –

Abonnement
EUR (D) 158,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Das Fundament unserer Rechtsordnung

Der Berliner Kommentar zum Grundgesetz
  • verdeutlicht die Bezüge zum Gemeinschaftsrecht und zum internationalen Recht
  • analysiert dogmatisch fundiert und kritisch reflektierend
  • arbeitet für Sie heraus, wie sich die einzelnen Bestimmungen auf das einfache Recht und die praktische Rechtsarbeit auswirken.
Das Werk folgt bei den einzelnen Erläuterungen einem einheitlichen Gliederungsraster und bietet dem Leser:
  • Die Entwicklungslinien der Verfassungsbestimmungen einschließlich der dogmatischen und
  • entstehungsgeschichtlichen Aspekte.
  • Die gemeinschaftsrechtlichen, internationalrechtlichen und rechtsvergleichenden Bezüge.
  • Die eigentliche Kommentierung. Dabei wird die herausragende Bedeutung der Judikatur
  • des Bundesverfassungsgerichts ausführlich gewürdigt, ohne damit aber einem „Bundesverfassungsgerichtspositivismus“
    das Wort zu reden.
  • Eine zusammenfassende Bewertung der Verfassungsbestimmungen und ihrer Wirkung auf die einfache Rechtsordnung.
  • Eine Auflistung der einschlägigen Leitentscheidungen.

Herausgegeben von Prof. Dr. Karl Heinrich Friauf, LL.M., und Prof. Dr. Wolfram Höfling, M.A., beide Universität zu Köln
Bearbeitet von Prof. Dr. Peter Axer, Prof. Dr. Jelena Bäumler, Dr. Henner Jörg Boehl, Dr. Tilman Breitkreuz, Prof. Dr. Martin Burgi, Dr. Christian Burkiczak, Dr. Volker Busse, Prof. Dr. Christian von Coelln, Prof. Dr. Heinrich de Wall, Prof. Dr. Wolfgang Durner, Prof. Dr. Christoph Enders, Dr. Andreas Engels, Prof. Dr. Ulrich Fastenrath, Prof. Dr. Karl Heinrich Friauf, Prof. Dr. Charlotte Gaitanides, Prof. Dr. Klaus Ferdinand Gärditz, Prof. Dr. Max-Emanuel Geis, Holger Grefrath, Dr. Thomas Groh, Prof. Dr. Thomas Groß, Prof. Dr. Bernd Grzeszick, Prof. Dr. Annette Guckelberger, Prof. Dr. Timo Hebeler, Prof. Dr. Stephan Hobe, Prof. Dr. Wolfram Höfling, Prof. Dr. Stefan Huster, Prof. Dr. Martin Ibler, Prof. Dr. Winfried Kluth, Prof. Dr. Heike Krieger, Prof. Dr. Günter Krings, Prof. Dr. Heinrich Lang, Prof. Dr. Helmut Lecheler, Prof. Dr. Dieter Leuze, Prof. Dr. Kai von Lewinski, Prof. Dr. Thomas Mayen, Dr. Jan Oliver Merten, Prof. Dr. Stefan Muckel, Prof. Dr. Sebastian Müller-Franken, Prof. Dr. Hermann Pünder, Prof. Dr. Martin Rehborn, Prof. Dr. Wolfgang Rüfner, Prof. Dr. Arndt Schmehl, Prof. Dr. Burkhard Schöbener, Prof. Dr. Wolfgang Schreiber, Dr. Margrit Seckelmann, Prof. Dr. Jan-R. Sieckmann, Prof. Dr. Christian J. Tams, Dr. Christoph Tangermann, Dr. Klaus Vogelgesang, Prof. Dr. Uwe Volkmann, Prof. Dr. Christian Waldhoff, Prof. Dr. Daniela Winkler, Prof. Dr. Jan Ziekow, Prof. Dr. Andreas Zimmermann


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Berliner Kommentar zum Grundgesetz - Abonnement

Berliner Kommentar zum Grundgesetz - Abonnement

Herausgegeben von Prof. Dr. Karl Heinrich Friauf, LL.M., und Prof. Dr. Wolfram Höfling, M.A., beide Universität zu Köln
Bearbeitet von Prof. Dr. Peter Axer, Prof. Dr. Jelena Bäumler, Dr. Henner Jörg Boehl, Dr. Tilman Breitkreuz, Prof. Dr. Martin Burgi, Dr. Christian Burkiczak, Dr. Volker Busse, Prof. Dr. Christian von Coelln, Prof. Dr. Heinrich de Wall, Prof. Dr. Wolfgang Durner, Prof. Dr. Christoph Enders, Dr. Andreas Engels, Prof. Dr. Ulrich Fastenrath, Prof. Dr. Karl Heinrich Friauf, Prof. Dr. Charlotte Gaitanides, Prof. Dr. Klaus Ferdinand Gärditz, Prof. Dr. Max-Emanuel Geis, Holger Grefrath, Dr. Thomas Groh, Prof. Dr. Thomas Groß, Prof. Dr. Bernd Grzeszick, Prof. Dr. Annette Guckelberger, Prof. Dr. Timo Hebeler, Prof. Dr. Stephan Hobe, Prof. Dr. Wolfram Höfling, Prof. Dr. Stefan Huster, Prof. Dr. Martin Ibler, Prof. Dr. Winfried Kluth, Prof. Dr. Heike Krieger, Prof. Dr. Günter Krings, Prof. Dr. Heinrich Lang, Prof. Dr. Helmut Lecheler, Prof. Dr. Dieter Leuze, Prof. Dr. Kai von Lewinski, Prof. Dr. Thomas Mayen, Dr. Jan Oliver Merten, Prof. Dr. Stefan Muckel, Prof. Dr. Sebastian Müller-Franken, Prof. Dr. Hermann Pünder, Prof. Dr. Martin Rehborn, Prof. Dr. Wolfgang Rüfner, Prof. Dr. Arndt Schmehl, Prof. Dr. Burkhard Schöbener, Prof. Dr. Wolfgang Schreiber, Dr. Margrit Seckelmann, Prof. Dr. Jan-R. Sieckmann, Prof. Dr. Christian J. Tams, Dr. Christoph Tangermann, Dr. Klaus Vogelgesang, Prof. Dr. Uwe Volkmann, Prof. Dr. Christian Waldhoff, Prof. Dr. Daniela Winkler, Prof. Dr. Jan Ziekow, Prof. Dr. Andreas Zimmermann