leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Handbücher
 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 

 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 


Produktdetails

311 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-06181-5

Erscheinungstermin

voraussichtlich im August 2003

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Teasing Narratives – Europäische Verführungsgeschichten nach ihrem Goldenen Zeitalter

Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.



Im Mittelpunkt der Studie stehen Verführungsgeschichten aus dem 19. und 20. Jahrhundert: „Le Rouge et le Noir“ von Stendhal (1830), „La Regenta“ von Clarín (1884/85), „Casanovas Heimfahrt“ von Arthur Schnitzler (1918) sowie „The Monkey“ (1934) und „Ehrengard“ (1962) von Isak Dinesen. All diesen Texten ist gemeinsam, daß das „Goldene Zeitalter“ des Verführers längst vorbei ist, so daß sich die männlichen wie auch die weiblichen Helden regelrecht an ihren klassischen Vorbildern abarbeiten müssen. Die Texte deuten Konstellationen an, die nicht eingelöst werden können, sie erwecken Erwartungen beim Leser, die enttäuscht werden müssen.


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Teasing Narratives

Teasing Narratives

Europäische Verführungsgeschichten nach ihrem Goldenen Zeitalter