leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 
Berliner Handbücher
 

 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Internationale Gewinnabgrenzung bei Betriebsstätten

Ableitung einer rechtsformneutralen Auslegung des Fremdvergleichsgrundsatzes im internationalen Steuerrecht


Produktdetails

XXVII, 466 Seiten, 15,5 x 23,5 cm, fester Einband

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-06368-0

Erscheinungstermin

26. Februar 2004

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Titel empfehlen

Internationale Gewinnabgrenzung bei Betriebsstätten – Ableitung einer rechtsformneutralen Auslegung des Fremdvergleichsgrundsatzes im internationalen Steuerrecht

EUR (D) 78,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Der Verfasser entwickelt eine in sich geschlossene, auf eine grundlegende Prinzipienanalyse gestützte Auslegung des Fremdvergleichsgrundsatzes für die Gewinnabgrenzung im internationalen Einheitsunternehmen. Ausgangspunkt ist dabei der Vorschlag einer systematischen Unterscheidung zwischen der Verrechnung eines Fremdvergleichspreises im Falle der Identifikation einer unternehmensinternen Leistungsbeziehung einerseits und der bloßen Aufwandsverrechnung im Rahmen des sog. Poolkonzepts andererseits.

Von Dipl.-Kfm. Dr. Xaver Ditz


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Internationale Gewinnabgrenzung bei Betriebsstätten

Internationale Gewinnabgrenzung bei Betriebsstätten

Ableitung einer rechtsformneutralen Auslegung des Fremdvergleichsgrundsatzes im internationalen Steuerrecht

Von Dipl.-Kfm. Dr. Xaver Ditz