leer  Ihr Warenkorb ist leer

 
Berliner Handbücher
 
Berliner Kommentare
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Bankkalkulation und Risikomanagement

Controlling in Kreditinstituten


Produktdetails

391 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-08320-6

Auflage

3., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2004

Erscheinungstermin

02. September 2004

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Titel empfehlen

Bankkalkulation und Risikomanagement – Controlling in Kreditinstituten

EUR (D) 49,80*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb


eBook: EUR (D) 49,80**
PDF-Datei
Voraussetzungen: Internetzugang, Web-Browser, Adobe Reader
** inkl. USt.

WarenkorbTitel als eBook kaufen



Das Buch bietet einen ausgearbeiteten durchgängigen Steuerungsansatz des zeitgemäßen Bank-Controllings. Rechtliche Vorgaben (zum Beispiel PAngV, Vorfälligkeitsentschädigung) werden berücksichtigt. Zahlreiche praxisrelevante Ausführungen, wie beispielsweise zur strukturkongruenten Refinanzierung, zu Zerobondabzinsfaktoren, zur Berücksichtigung von Geld-/Brief-Differenzen oder zur Kalkulation von Vertragsstörungen sind enthalten. Spezielle Kalkulationsprobleme wie Forwarddarlehen, Roll-Over-Darlehen und strukturierte Produkte werden ebenso abgebildet wie die Kalkulation variabler Zinsgeschäfte.

Von Prof. Dr. Konrad Wimmer


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Bankkalkulation und Risikomanagement

Bankkalkulation und Risikomanagement

Controlling in Kreditinstituten

Von Prof. Dr. Konrad Wimmer