leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Handbücher
 
Berliner Kommentare
 

 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Perspektiven eines modernen Steuerrechts

Festschrift für Hermann Otto Solms


Produktdetails

XVIII, 377 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-09081-5

Erscheinungstermin

25. November 2005

Programmbereich

Titel empfehlen

Perspektiven eines modernen Steuerrechts – Festschrift für Hermann Otto Solms

EUR (D) 59,80*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Das deutsche Steuerrecht ist zu kompliziert und international nicht mehr wettbewerbsfähig. An guten Konzepten und klugen Ideen mangelt es in Deutschland indes nicht. Das Buch belegt dies eindrucksvoll. 44 Autoren aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Medien haben sich aus Anlass des 65. Geburtstages von Dr. Hermann Otto Solms zusammengefunden und beleuchten die vorliegenden Reformkonzepte und weitere Facetten der Steuerreformpolitik aus unterschiedlicher Perspektive. Entstanden ist eine spannende und fundierte Lektüre für alle, denen ein gutes und verständliches Steuerrecht am Herzen liegt. Die große Anzahl ausgewiesener Steuer- und Finanzexperten, die an dem Werk mitgewirkt hat, unterstreicht die hohe Anerkennung, die der Steuerreformpolitiker Hermann Otto Solms in Fachwelt und Politik über Parteigrenzen hinaus genießt. Im August 2005 hat der finanzpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion und „profilierteste Steuerpolitiker der letzten zwei Jahrzehnte in Deutschland“ (Theo Waigel) mit dem Berliner Entwurf der FDP ein umfassendes Konzept für ein systematisches und einfaches Steuerrecht in Gesetzestextform vorgelegt. Zum Weg von Dr. Hermann Otto Solms zur Umsetzung von Visionen in Chancen für die Menschen Gehören die fruchtbare Zusammenarbeit in vielen Fachgremien und sein Dialog mit Fachwissenschaftlern und anderen Experten außerhalb dieser Gremien. Prof. Dr. Paul Kirchhof, Dr. Otto Graf Lambsdorff und Prof. Dr. Andreas Pinkwart als Herausgeber wollen mit dieser Schrift einen Beitrag leisten, dass sich der Kreis der Freunde und Förderer eines modernen Steuerrechts auch und gerade in den Zeiten komplizierter politischer Konstellationen nach der Bundestagswahl weiter vergrößert.


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Perspektiven eines modernen Steuerrechts

Perspektiven eines modernen Steuerrechts

Festschrift für Hermann Otto Solms