leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 
Berliner Handbücher
 

 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR) – Gesamtausgabe –


Produktdetails

15,8 x 23,5 cm, fester Einband,
Gebundene Ausgabe in ca. 18 Bänden. Im Abonnement erhalten Sie die Bände bis auf Widerruf zugesandt.

Bereits erschienene Bände:

Serie I: Alte Prager Akten. Band 1: A–D

2009, 645 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, Leinen, Euro (D) 198,00, ISBN 978 3 503 09885 9

Serie I: Alte Prager Akten. Band 2: E–J

2011, 803 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, Leinen, Euro (D) 245,00, ISBN 978 3 503 12227 1

Serie I: Alte Prager Akten. Band 3: K–O

2011, 840 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, Leinen, Euro (D) 250,00, ISBN 978 3 503 12279 0

Serie I: Alte Prager Akten. Band 4: P-R (mit Nachträgen A-0)

2014, 579 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, Leinen, Euro (D) 198,00, ISBN 978 3 503 15529 3

Serie I: Alte Prager Akten. Band 5: S–Z

2014, 683 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, Leinen, Euro (D) 220,00, ISBN 978 3 503 15530 9

Serie II: Antiqua. Band 1: Karton 1-43

2009, 773 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, Leinen, Euro (D) 230,00, ISBN 978 3 503 09886 6

Serie II: Antiqua. Band 2: Karton 44-135

2013, 860 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, Leinen, Euro (D) 250,00, ISBN 978 3 503 13769 5

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-09859-0

Erscheinungstermin

30. März 2009

Programmbereich

Downloads

Titel empfehlen

Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR) – Gesamtausgabe – –

EUR (D) 1591,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Der Reichshofrat zählt zu den herausragenden europäischen Höchstgerichten seiner Zeit und zu den wichtigsten Institutionen des Heiligen Römischen Reichs deutscher Nation in der Frühen Neuzeit (16.-18. Jahrhundert). In unmittelbarer Nähe zum Kaiser bearbeitete er Rechtsstreitigkeiten und Lehenssachen, Privilegienangelegenheiten und die Bitten Einzelner um Hilfe, Schutz und Vermittlung.
Die systematische und ausführliche Verzeichnung der im Haus-, Hof- und Staatsarchiv in Wien erhaltenen Reichshofratsakten vermittelt einen umfassenden Einblick in die Aufgaben zur Erhaltung des Rechtsfriedens, mit denen sich der Reichshofrat zu beschäftigen hatte. Dabei werden nicht nur politisch hochbrisante Konflikte um Herrschaft, Konfession und Territorien zwischen den Mächtigen des Reichs erfasst. Sichtbar werden auch alltägliche Streitigkeiten um Schulden, Erbschaften und Versorgung, die von Adeligen und Nichtadeligen, Geistlichen und Laien, Frauen und Männern aus dem gesamten Reich vor das Reichsoberhaupt getragen wurden.
Die Verzeichnung wird damit zu einem ergiebigen Hilfsmittel sowohl für die Rechts- und Verfassungsgeschichte als auch für die gesamte Geistes- und Kulturgeschichte des Alten Reichs und Europas.

Herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und dem Österreichischen Staatsarchiv.


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR) – Gesamtausgabe –

Die Akten des Kaiserlichen Reichshofrats (RHR) – Gesamtausgabe –

Herausgegeben von der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und dem Österreichischen Staatsarchiv.