leer  Ihr Warenkorb ist leer
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 

 
Berliner Handbücher
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Die Genossenschaft

– mit der Europäischen Genossenschaft Recht, Steuer, Betriebswirtschaft


Produktdetails

XIX, 205 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-11096-4

Erscheinungstermin

23. September 2008

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Titel empfehlen

Die Genossenschaft – – mit der Europäischen Genossenschaft
Recht, Steuer, Betriebswirtschaft

EUR (D) 39,80*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Das Buch, erarbeitet am Institut für Genossenschaftswesen der Philipps-Universität Marburg (ifG), liefert Ihnen eine Analyse der Genossenschaft aus rechtlicher, steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Sicht. Eine fachübergreifende Entscheidungshilfe für Ihre Berufspraxis!

Von Prof. Dr. iur. Volker Beuthien, Prof. Dr. rer. pol. Stefan Dierkes und StB Prof. Dr. rer. pol. Michael Wehrheim
Unter Mitarbeit von Dr. rer. pol. Stephanie Hanrath, Prof. Dr. iur. Martin Schöpflin LL.M., RA Dr. iur. Heinz-Otto Weber und RA Dr. iur. Reinmar Wolff


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Die Genossenschaft

Die Genossenschaft

– mit der Europäischen Genossenschaft Recht, Steuer, Betriebswirtschaft

Von Prof. Dr. iur. Volker Beuthien, Prof. Dr. rer. pol. Stefan Dierkes und StB Prof. Dr. rer. pol. Michael Wehrheim
Unter Mitarbeit von Dr. rer. pol. Stephanie Hanrath, Prof. Dr. iur. Martin Schöpflin LL.M., RA Dr. iur. Heinz-Otto Weber und RA Dr. iur. Reinmar Wolff