leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 

 
Berliner Handbücher
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Unfallverhütung an Pressen


Produktdetails

184 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

Externe Links

ISBN

978-3-503-11221-0

Auflage

3., neu bearbeitete Auflage 2008

Erscheinungstermin

voraussichtlich im Oktober 2008

Programmbereich

Downloads

Auflagen

Dieser Artikel wurde ersetzt durch:
Unfallverhütung an Pressen, 4., völlig neu bearbeitete Auflage (978-3-503-16624-4)

Titel empfehlen

Unfallverhütung an Pressen –

Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.



So beugen Sie Arbeitsunfällen an Pressen wirksam vor!

Pressen sind Maschinen mit einem besonderen Gefahrenpotential. Im Vergleich zu anderen betrieblichen Arbeitsunfällen führen Unfälle an Pressen häufiger zu einer Körperschädigung mit rentenberechtigtem Ausmaß. Trotz rückläufiger Unfallzahlen bleibt die Unfallverhütung ein wichtiges Aufgabengebiet, das von fachspezifischen Anforderungen und effektiven Fertigungsverfahren geprägt ist.

Wichtig: Aktuelles Know-how!
Alle Personen, die Pressen einrichten, prüfen, instand halten oder für das Bedienpersonal Verantwortung tragen, müssen eine nachweisbare Befähigung mitbringen und diese aktuell halten. „Unfallverhütung an Pressen“ unterstützt alle Verantwortlichen dabei, dieser Verpflichtung sicher nachzukommen.

Die Broschüre erläutert, wie Sie die Einrichtung, der Dauerbetrieb und die Überwachung von Pressen möglichst gefahrlos gestalten, und informiert sachkundig über
  • Schutzmaßnahmen
  • Pressensteuerungen, -baugruppen und -prüfungen
  • Pressenwerkzeuge
  • Lärmminderungen
  • Betriebsanleitungen/ -anweisungen und
  • europäische Normen.
  • Umsetzungsbeispiele unterstützen Sie im betrieblichen Alltag. Darüber hinaus stellt Ihnen die Neuauflage auch wichtige Rechtsänderungen zur Verfügung, wie z. B. die neue Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.

Von Dipl.-Ing. Martin Schulte und Dr.-Ing. Egon Volkmar
Begründet von Horst Liedtke, Rudolf Meinicke und Dr.-Ing. Egon Volkmar


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Unfallverhütung an Pressen

Unfallverhütung an Pressen

Von Dipl.-Ing. Martin Schulte und Dr.-Ing. Egon Volkmar
Begründet von Horst Liedtke, Rudolf Meinicke und Dr.-Ing. Egon Volkmar