leer  Ihr Warenkorb ist leer
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 

 
Berliner Handbücher
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Bilanzrecht in Familienunternehmen

Perspektiven und Modernisierungsansätze nach HGB und IFRS


Produktdetails

XIV, 200 Seiten, mit Abbildungen, 15,8 x 23,5 cm, fester Einband

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-11426-9

Erscheinungstermin

23. Dezember 2008

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Titel empfehlen

Bilanzrecht in Familienunternehmen – Perspektiven und Modernisierungsansätze nach HGB und IFRS

EUR (D) 44,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



BilMoG und die Konsequenzen für den Mittelstand

Wie wirkt sich das Bilanzrecht nach dem BilBoG speziell bei Familienunternehmen aus? Dieser Frage gehen Norbert Winkeljohann und Frank Reuther gemeinsam mit weiteren Experten in ihrem Buch nach:
  • Anforderungen an das nationale und internationale Bilanzrecht aus der Sicht von Familienunternehmen
  • BilMoG und die Folgen, u.a. für Bilanzpolitik, Gläubigerschutz und steuerliche Gewinnermittlung
  • Rechnungslegung als Basis einer effektiven Corporate Governance.
Mit diesem Werk sind Sie auf dem aktuellen Stand der Diskussion und erhalten viele Lösungsvorschläge für die Bilanzierung in der Praxis!

Fundierte Analysen – konkrete Lösungswege – renommierte Autoren: Das Werk erscheint in der Reihe PwC-Praxisforum Mittelstand, herausgegeben von Prof. Dr. Norbert Winkeljohann und Dr. Thomas Ull. Die Reihe setzt den Schwerpunkt auf Rechnungslegung, Corporate Governance, Unternehmensführung und Wirtschaftsprüfung in kleinen und mittleren Unternehmen. Sie erleichtert mit tiefgründiger Fachinformation Entscheidungsträgern die Umsetzung neuer Regelungen in die Praxis.

Herausgegeben von WP/StB Prof. Dr. Norbert Winkeljohann und Frank Reuther
Mit Beiträgen von Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking, Dr. Andreas Günther, Prof. Dr. Joachim Hennrichs, Prof. Dr. Norbert Herzig, WP/StB Liesel Knorr, WP/StB Dr. Sven Morich, Frank Reuther, Dr. Thomas Ull, WP/StB Prof. Dr. Norbert Winkeljohann


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Bilanzrecht in Familienunternehmen

Bilanzrecht in Familienunternehmen

Perspektiven und Modernisierungsansätze nach HGB und IFRS

Herausgegeben von WP/StB Prof. Dr. Norbert Winkeljohann und Frank Reuther
Mit Beiträgen von Prof. Dr. Hans-Joachim Böcking, Dr. Andreas Günther, Prof. Dr. Joachim Hennrichs, Prof. Dr. Norbert Herzig, WP/StB Liesel Knorr, WP/StB Dr. Sven Morich, Frank Reuther, Dr. Thomas Ull, WP/StB Prof. Dr. Norbert Winkeljohann