Kundenlogin
Berliner Handbücher
 

 
Berliner Kommentare
 
ESVcampus Der ESV auf Twitter Juris Allianz
 
 
Buch

Zukunft der Wildkatze in Deutschland

Ergebnisse des internationalen Wildkatzen-Symposiums 2008 in Wiesenfelden


Produktdetails

VII, 236 Seiten, mit CD-ROM und zahlreichen farbigen Abbildungen, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

ISBN

978-3-503-11659-1

Erscheinungstermin

19. August 2009

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Titel empfehlen

Zukunft der Wildkatze in Deutschland – Ergebnisse des internationalen Wildkatzen-Symposiums 2008 in Wiesenfelden

EUR (D) 49,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



In den letzten Jahren rückte die Wildkatze verstärkt in das Interesse des Naturschutzes: Forschungs- und Schutzprojekte brachten neue Erkenntnisse zur Verbreitung, Ökologie und Gefährdung der Wildkatze. Die FFH-Richtlinie fordert ihren konsequenten Schutz.

Mit dem internationalen Wildkatzen-Symposium 2008 auf Schloss Wiesenfelden haben die Beate und Hubert Weinzierl Stiftung, die Deutsche Bundesstiftung Umwelt und die Zoologische Gesellschaft Frankfurt zusammen mit zahlreichen Experten den derzeitigen Wissensstand zur Wildkatze in Deutschland zusammengetragen. Das Buch bündelt diese Ergebnisse als Synopse.

Auf dieser Basis entstand ein Aktionsplan zum Schutz der Wildkatze in Deutschland. Er benennt konkrete Ziele und Maßnahmen, um die Wildkatze als Zielart für intakte und vernetzte Waldlebensräume in Deutschland mit größtmöglicher Effizienz zu schützen. Der Aktionsplan ist neben vielen weiteren Materialien auf einer beiliegenden CD-ROM zu finden.

Damit liefert dieses Buch, das in der Reihe "Initiativen zum Umweltschutz" erscheint, das nötige Handwerkszeug, um lokal, regional und national Schutzmaßnahmen wirksam umzusetzen.



 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2014 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Zukunft der Wildkatze in Deutschland

Zukunft der Wildkatze in Deutschland

Ergebnisse des internationalen Wildkatzen-Symposiums 2008 in Wiesenfelden