Kundenlogin
Berliner Handbücher
 

 
Berliner Kommentare
 
ESVcampus Der ESV auf Twitter Juris Allianz
 
 
CD-ROM

Sozialgesetzbuch (SGB) XI: Soziale Pflegeversicherung - Einzelbezug

Kommentar


Produktdetails

CD-ROM

Voraussetzungen

Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Web-Browser (Javascript aktiviert)

Externe Links

ISBN

978-3-503-11956-1

Stand

Stand 2015

Programmbereich

Downloads

Download Prospekt

Titel empfehlen

Sozialgesetzbuch (SGB) XI: Soziale Pflegeversicherung - Einzelbezug – Kommentar

EUR (D) 194,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Den Überblick behalten.

Das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz war die seit vielen Jahren umfangreichste Reform des SGB XI und führte zu erheblichen Änderungen im Leistungs- und Leistungserbringungsrecht. Mit dem Ziel vor Augen den demographischen Wandel in der Pflege aufzufangen, war dies erst der Beginn einer wohl notwendigen Reform. Durch das erste Pflegestärkungsgesetz (PSG I) sind nun zum 1.1.2015 wieder weitereichende Änderungen eingeführt wurden, wie bspw. die Erhöhung der Leistungssätze oder die Bildung eines Pflegevorsorgefonds.

Den in diesem Zusammenhang auftretenden Fragen und Problemen bei der Umsetzung tritt der „Hauck/Noftz“ mit zuverlässigen Antworten entgegen und hilft, im Reformprozess den Überblick zu behalten. Dabei überzeugt auch der Kommentar zum SGB XI mit dem seit Jahrzehnten anerkannten Konzept. Das Werk enthält und veranschaulicht
  • alle notwendigen Informationen rund um die aktuellen Regelungen,
  • Zusammenhänge des SGB XI zum übrigen Sozialrecht,
  • praktische Hinweise zur Umsetzung des neuen Rechts,
und trägt mit hoher Kompetenz und Ausgewogenheit zur wissenschaftlichen Vertiefung des Rechtsgebietes bei.

Mit regelmäßigen Aktualisierungen im Abonnementbezug bleibt Ihr SGB-Kommentar stets auf dem neuesten Stand.

Herausgegeben von Dr. Karl Hauck und Prof. Dr. Wolfgang Noftz
Bandherausgeber: Prof. Dr. Rainer Schlegel, Vizepräsident des Bundessozialgerichts
Kommentar von Prof. Dr. Joachim Becker, Richter am Hessischen Landessozialgericht; Jürgen Didong, Präsident des Sozialgerichts Trier; Prof. Dr. Jonathan I. Fahlbusch, Bundesministerium für Arbeit und Soziales; Manuel Frank, Richter am Sozialgericht Dortmund; Dr. Andy Groth, Richter am Landessozialgericht Schleswig-Holstein; Dr. Stephan Gutzler, Richter am Landessozialgericht, Mainz; Dr. Thomas Kolmetz, Richter am Sozialgericht Dortmund; Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe, Professor für Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und Universität Oldenburg (apl.); Dr. Karola Piepenstock, Richterin am Sozialgericht Köln; Dr. Sonja Reimer (geb. Mühlenbruch), Rechtsanwältin; Axel Wagner, Vizepräsident des Landessozialgerichts Mecklenburg-Vorpommern



 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2015 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Sozialgesetzbuch (SGB) XI: Soziale Pflegeversicherung - Einzelbezug

Sozialgesetzbuch (SGB) XI: Soziale Pflegeversicherung - Einzelbezug

Kommentar

Herausgegeben von Dr. Karl Hauck und Prof. Dr. Wolfgang Noftz
Bandherausgeber: Prof. Dr. Rainer Schlegel, Vizepräsident des Bundessozialgerichts
Kommentar von Prof. Dr. Joachim Becker, Richter am Hessischen Landessozialgericht; Jürgen Didong, Präsident des Sozialgerichts Trier; Prof. Dr. Jonathan I. Fahlbusch, Bundesministerium für Arbeit und Soziales; Manuel Frank, Richter am Sozialgericht Dortmund; Dr. Andy Groth, Richter am Landessozialgericht Schleswig-Holstein; Dr. Stephan Gutzler, Richter am Landessozialgericht, Mainz; Dr. Thomas Kolmetz, Richter am Sozialgericht Dortmund; Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe, Professor für Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und Universität Oldenburg (apl.); Dr. Karola Piepenstock, Richterin am Sozialgericht Köln; Dr. Sonja Reimer (geb. Mühlenbruch), Rechtsanwältin; Axel Wagner, Vizepräsident des Landessozialgerichts Mecklenburg-Vorpommern