Kundenlogin
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Berliner Kommentare
 
Berliner Handbücher
 
ESVcampus Der ESV auf Twitter Juris Allianz
 
 
Buch

Umweltrecht

Einführung


Produktdetails

316 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-12082-6

Auflage

9., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage 2010

Erscheinungstermin

18. November 2009

Programmbereich

Auflagen

Titel empfehlen

Umweltrecht – Einführung

EUR (D) 24,80*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb


Optimal vorbereitet im Studium



'''Wieder topaktuell:
Das Standardwerk im Umweltrecht!'''

„Umweltrecht“ vermittelt gut verständlich die wichtigen Grundkenntnisse zum Recht der Umweltpflege in Deutschland: so knapp wie möglich und konzentriert auf die wichtigsten Umweltgesetze des Bundes. Auch in der 9. Auflage überzeugt dieser Klassiker

„durch seine klare und übersichtliche Struktur, die einhergeht mit einer komprimierten, fundierten und doch leicht verständlichen Aufbereitung der wichtigsten umweltrelevanten Rechtsbereiche“
RA Tobias Kroll zur Vorauflage in: Recht der Natur, Informationsdienst Umweltrecht, 7-8/2006

Aber die Neuauflage bietet noch wesentlich mehr: Sie gibt den Rechtsstand am Ende der 16. Legislaturperiode wieder und berücksichtigt vor allem
  • die zur „Neuordnung des Umweltrechts“ ergangenen Vollregelungen des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG) und des Wasserhaushaltsgesetzes (WHG)
  • das Gesetz zur Regelung des Schutzes vor nichtionisierender Strahlung (NiSG)
  • das Rechtsbereinigungsgesetzes Umwelt (RGU)
  • Diese Einzelgesetze, die am 1. März 2010 in Kraft treten, waren ursprünglich Teile des nicht zustande gekommenen Umweltgesetzbuches.
Aus dem Inhalt:
  • Umweltpolitische Grundlagen
  • Umweltrechtliche Grundlagen
  • Umweltverfassungsrechtliche Grundlagen
  • Ziele der Allgemeinen Umweltpflege
  • Maßnahmen der Allgemeinen Umweltpflege
  • Öffentliche Umweltverwaltung und betriebliche Umweltorganisation
  • Sanktionen und Rechtsschutz der Allgemeinen Umweltpflege
  • Anlagenbezogene Umweltpflegebereiche
  • Stoffbezogene Umweltpflegebereiche
  • Grundflächenbezogene Umweltpflegebereiche
Prof. Dr. jur. Peter-Christoph Storm
Direktor und Professor a.D. und ehem. Leiter des Fachbereichs Umweltplanung und Umweltstrategien des Umweltbundesamtes ist Honorarprofessor der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen, Mitglied des International Council of Environmental Law (ICEL) sowie korrespondierendes Mitglied der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL).

Im ESV ist er Mitherausgeber des Handwörterbuchs des Umweltrechts (HdUR), des Handbuchs der Umweltverträglichkeitsprüfung (HdUVP) und der Loseblattsammlung EG-Umweltrecht (EGUR).

Von Prof. Dr. iur. Peter-Christoph Storm, Honorarprofessor der Jur. Fakultät der Universität Tübingen, Direktor und Professor des Umweltbundesamtes a. D., Mitglied des International Council of Environmental Law (ICEL)



 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2014 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Umweltrecht

Umweltrecht

Einführung

Von Prof. Dr. iur. Peter-Christoph Storm, Honorarprofessor der Jur. Fakultät der Universität Tübingen, Direktor und Professor des Umweltbundesamtes a. D., Mitglied des International Council of Environmental Law (ICEL)