leer  Ihr Warenkorb ist leer

 
Berliner Kommentare
 
Berliner Handbücher
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 


Produktdetails

395 Seiten, 13 x 19,5 cm, fester Einband

Lieferzeit

Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

ISBN

978-3-503-12945-4

Erscheinungstermin

18. März 2011

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Reihe "Berliner Kommentare"

Downloads

Download Inhaltsverzeichnis SchVG
Download Prospekt
SchVG – Gesetz über Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen
Kommentar

EUR (D) 69,80*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Mit dem neuen SchVG werden Mehrheitsbeschlüsse der Gläubiger für Schuldverschreibungen umfassender als bisher ermöglicht. Damit wird es einfacher, während der Laufzeit einer Schuldverschreibung Änderungen der Anleihebedingungen herbeizuführen, ohne dass sämtliche Gläubiger dem zustimmen müssen. Der neue Berliner Kommentar SchVG beleuchtet das neue Schuldverschreibungsgesetz in praxisgerechter Form und analysiert ergänzend Fragen der Anwendbarkeit des AGB-Rechts auf Anleihebedingungen.

Herausgegeben von Dr. Thomas Preuße, Rechtsanwalt
Bearbeitet von
Roger Dippel, Rechtsanwalt, Dr. Roman Dörfler, Rechtsanwalt, Petra Kirchner, Rechtsanwältin, Andree Nesselrodt, Rechtsanwalt, Dr. Thomas Preuße, Rechtsanwalt, Dr. Lars Röh, Rechtsanwalt, Dr. Nina Scherber, Rechtsanwältin, Dr. Matthäus Schindele, Rechtsanwalt, und Prof. Dr. Hans-Gert Vogel, Rechtsanwalt


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

SchVG

SchVG

Gesetz über Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen Kommentar

Herausgegeben von Dr. Thomas Preuße, Rechtsanwalt
Bearbeitet von
Roger Dippel, Rechtsanwalt, Dr. Roman Dörfler, Rechtsanwalt, Petra Kirchner, Rechtsanwältin, Andree Nesselrodt, Rechtsanwalt, Dr. Thomas Preuße, Rechtsanwalt, Dr. Lars Röh, Rechtsanwalt, Dr. Nina Scherber, Rechtsanwältin, Dr. Matthäus Schindele, Rechtsanwalt, und Prof. Dr. Hans-Gert Vogel, Rechtsanwalt