leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Handbücher
 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 

 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 


Produktdetails

237 Seiten, 14,8 x 21,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-12954-6

Erscheinungstermin

voraussichtlich im Dezember 2010

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Die projektbezogenen Mechanismen des Kyoto-Protokolls – Clean Development Mechanism und Joint Implementation – Einbeziehung in das europäische Emissionshandelssystem und nationale Umsetzung

Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.



Dieses Buch befasst sich mit den Problemen und Schwierigkeiten, die bei der Durchführung von Klimaschutzprojekten auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene auftreten. Neben den völkerrechtlichen Grundlagen wird die Einbeziehung von Gutschriften aus dem Clean Development Mechanism (CDM) und der Joint Implementation (JI) in das europäische Emissionshandelssystem dargestellt. Schwerpunkt der Abhandlung ist außerdem die nationale Umsetzung der internationalen und europäischen Vorgaben, insbesondere die Verbindungsrichtlinie, die novellierte Emissionshandelsrichtlinie aus dem Jahr 2009 sowie das Projekt- Mechanismen-Gesetz.

Von Dr. Anne Stratmann


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Die projektbezogenen Mechanismen des Kyoto-Protokolls

Die projektbezogenen Mechanismen des Kyoto-Protokolls

Clean Development Mechanism und Joint Implementation – Einbeziehung in das europäische Emissionshandelssystem und nationale Umsetzung

Von Dr. Anne Stratmann