leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 

 
Berliner Handbücher
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Beweisaufnahme und Beweiswürdigung im Zivilprozess

Eine systematische Darstellung und Anleitung für die gerichtliche und anwaltliche Praxis


Produktdetails

228 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-13082-5

Auflage

3., neu bearbeitete Auflage 2011

Erscheinungstermin

20. Juni 2011

Programmbereich

Downloads

Titel empfehlen

Beweisaufnahme und Beweiswürdigung im Zivilprozess – Eine systematische Darstellung und Anleitung für die gerichtliche und anwaltliche Praxis

EUR (D) 32,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Beweiserhebung und Beweiswürdigung: Für Sie als Richter und Anwalt im Zivilprozess sind beide von zentraler Bedeutung. Ob versierter Profi oder Berufseinsteiger – es ist gut, wenn Sie über eine sichere Quelle für die Aneignung, Auffrischung oder Vertiefung von Wissen verfügen.

„Beweisaufnahme und Beweiswürdigung im Zivilprozess“ – bereits in der dritten Auflage – ist eine eben solche. Systematisch stellt das Werk beide Themenbereiche dar und berücksichtigt dabei das Anliegen beider Berufsgruppen, sich auf das Wesentliche zu beschränken: die Gewährung rechtlichen Gehörs, die gründliche Aufklärung des Sachverhalts, eine überzeugende Begründung für die Partei, die unterliegt, und für ihr Rechtsmittel.

Dr. Christian Balzer schöpft dabei aus dem Fundus jahrzehntelanger Erfahrung als Richter und Schiedsrichter. Mit Ihnen als Leser teilt er wertvolle Ratschläge u. a. zu diesen Themen:
  • Feststellung der Beweisbedürftigkeit
  • Zurückweisung von Beweismitteln
  • effiziente Organisation der Beweisaufnahme
  • Umgang mit Zeugen und Vernehmungstechnik
  • Vorgehen bei der Protokollierung
  • Bewertung von Sachverständigengutachten
  • Urkundenbeweis und ausländische Urkunden
  • Probleme der Parteivernehmung
  • Struktur einer Beweiswürdigung
  • Verarbeitung des Beweisergebnisses im Urteil
  • beweisbezogene Berufungsrügen
  • Beweisaufnahme im schiedsrichterlichen Verfahren

Von Dr. Christian Balzer, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf a. D.


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Beweisaufnahme und Beweiswürdigung im Zivilprozess

Beweisaufnahme und Beweiswürdigung im Zivilprozess

Eine systematische Darstellung und Anleitung für die gerichtliche und anwaltliche Praxis

Von Dr. Christian Balzer, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf a. D.