Kundenlogin
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Berliner Handbücher
 
Berliner Kommentare
 
ESVcampus Der ESV auf Twitter Juris Allianz
 
 
Buch

Grundzüge des Umweltrechts


Produktdetails

XXX, 1258 Seiten, 16,9 x 24,5 cm, fester Einband

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

ISBN

978-3-503-14106-7

Auflage

4., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2012

Erscheinungstermin

06. Juni 2012

Programmbereich

Downloads

Download Prospekt

Auflagen

Titel empfehlen

Grundzüge des Umweltrechts –

EUR (D) 98,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Umweltrecht - aber mit System

Die Grundzüge des Umweltrechts enthalten eine systematische Darstellung des gesamten Umweltrechts. Sie unterscheiden sich insoweit von anderen Darstellungen, als sie
  • die Grundlagen, Strategien und Instrumente des Umweltschutzes,
  • die einzelnen Umweltrechtsgebiete sowie
  • das supranationale und das internationale Umweltrecht
jeweils in abgeschlossenen Kapiteln durch besonders ausgewiesene Sachkenner behandeln.

Die 4. Auflage gibt den Stand der Rechtsetzung vom 1. April 2012 wieder. Alle Kapitel sind gründlich überarbeitet worden. Das neue Kreislaufwirtschaftsgesetz wird ausführlich dargestellt. Gleiches gilt für die Novellen zum Naturschutzrecht, zum Wasserrecht und zum Atom- und Strahlenschutzrecht. Erstmals überhaupt ist eine vollständige Zusammenstellung aller internationalen Umweltvereinbarungen enthalten. Die Rechtsschutzprobleme werden übergreifend und in den Besonderheiten auch bei den einzelnen Fachbeiträgen dargestellt.

=Eine Expertenmeinung zur Vorauflage=
»Inhaltlich bietet das umfangreiche Werk eine aktuelle, tiefgehende, detailreiche und zugleich kompakte und transparente Darstellung des Umweltrechts und seiner aktuellen Probleme. (…) Das Buch ist eines der seltenen Meisterwerke, das für jeden am Umweltrecht Interessierten unentbehrlich ist.«

Prof. Dr. Klaus-Peter Dolde in: NVwZ 2008, 1326

Herausgegeben von Prof. Dr. iur. Klaus Hansmann, Honorarprofessor Universität Düsseldorf, Leitender Ministerialrat a.D., und Dr. iur. Dieter Sellner, Rechtsanwalt, Berlin

Mit Beiträgen von Dr. iur. hc, LL.D. Wolfgang E. Burhenne, Bonn; Univ.-Professor Dr. iur. Christian Calliess, M.A.E.S. (Brügge), LL.M. Eur., Freie Universität Berlin, Mitglied im Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU); Univ.-Prof. Dr. iur. Dr. phil Wolfgang Durner, LL.M., Universität Bonn; Gregor Franßen, EMLE (Madrid), Rechtsanwalt, Essen; apl. Prof. Dr. iur. Martin Gellermann, Universität Osnabrück, Rechtsanwalt, Westerkappeln; Univ.-Prof. Dr. iur. Thomas Groß, Universität Osnabrück; Dr. iur. Klaus Hansmann, Honorarprofessor Universität Düsseldorf, Leitender Ministerialrat a.D.; Gerald Hennenhöfer, Ministerialdirektor, Berlin; Univ.-Prof. Dr. iur. Sebastian Heselhaus, M.A., Universität Luzern; Dr. iur. Stefan Paetow, Vorsitzender Richter am BVerwG a.D., Berlin; Axel Pottschmidt, Rechtsanwalt, Essen; Em. o. Univ.-Prof. Dr. iur. Eckard Rehbinder, Universität Frankfurt/Main; Em. o. Univ.-Prof. Dr. iur. Jürgen Salzwedel, Universität Bonn; Dr. iur. Peter H. Sand, LL.M., Adjunct Professor of Law (Duke University), Lehrbeauftragter, Ludwig-Maximilians-Universität München; Dr. iur. Christian Scherer-Leydecker, Rechtsanwalt, Köln; Dr. iur. Alexander Schink, Staatssekretär a.D., Rechtsanwalt, Bonn; Dr. iur. Dieter Sellner, Rechtsanwalt, Berlin; Em. o. Univ.-Prof. Dr. iur. Rainer Wahl, Universität Freiburg



 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2014 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Grundzüge des Umweltrechts

Grundzüge des Umweltrechts

Herausgegeben von Prof. Dr. iur. Klaus Hansmann, Honorarprofessor Universität Düsseldorf, Leitender Ministerialrat a.D., und Dr. iur. Dieter Sellner, Rechtsanwalt, Berlin

Mit Beiträgen von Dr. iur. hc, LL.D. Wolfgang E. Burhenne, Bonn; Univ.-Professor Dr. iur. Christian Calliess, M.A.E.S. (Brügge), LL.M. Eur., Freie Universität Berlin, Mitglied im Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU); Univ.-Prof. Dr. iur. Dr. phil Wolfgang Durner, LL.M., Universität Bonn; Gregor Franßen, EMLE (Madrid), Rechtsanwalt, Essen; apl. Prof. Dr. iur. Martin Gellermann, Universität Osnabrück, Rechtsanwalt, Westerkappeln; Univ.-Prof. Dr. iur. Thomas Groß, Universität Osnabrück; Dr. iur. Klaus Hansmann, Honorarprofessor Universität Düsseldorf, Leitender Ministerialrat a.D.; Gerald Hennenhöfer, Ministerialdirektor, Berlin; Univ.-Prof. Dr. iur. Sebastian Heselhaus, M.A., Universität Luzern; Dr. iur. Stefan Paetow, Vorsitzender Richter am BVerwG a.D., Berlin; Axel Pottschmidt, Rechtsanwalt, Essen; Em. o. Univ.-Prof. Dr. iur. Eckard Rehbinder, Universität Frankfurt/Main; Em. o. Univ.-Prof. Dr. iur. Jürgen Salzwedel, Universität Bonn; Dr. iur. Peter H. Sand, LL.M., Adjunct Professor of Law (Duke University), Lehrbeauftragter, Ludwig-Maximilians-Universität München; Dr. iur. Christian Scherer-Leydecker, Rechtsanwalt, Köln; Dr. iur. Alexander Schink, Staatssekretär a.D., Rechtsanwalt, Bonn; Dr. iur. Dieter Sellner, Rechtsanwalt, Berlin; Em. o. Univ.-Prof. Dr. iur. Rainer Wahl, Universität Freiburg