leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Handbücher
 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Berliner Kommentare
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Konsensuale Streitbehandlung im sozialgerichtlichen Verfahren

Die Leistungsfähigkeit des Güterichtermodells


Produktdetails

154 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-15468-5

Erscheinungstermin

24. September 2013

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Downloads

Titel empfehlen

Konsensuale Streitbehandlung im sozialgerichtlichen Verfahren – Die Leistungsfähigkeit des Güterichtermodells

EUR (D) 28,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Güterichter – Kernbestandteil einer modernen Sozialgerichtsbarkeit!

Mit dem "Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung" wurde auch in der Sozialgerichtsbarkeit die gerichtsinterne Mediation in das sogenannte Güterichtermodell überführt.

Wie der Aufbau eines leistungsfähigen Güterichterangebots an den Sozialgerichten gelingen kann und die beteiligte Richterschaft oder Akteure in den Gerichtsverwaltungen mögliche Fehlentwicklungen frühzeitig vermeiden, präsentiert Ihnen Dr. Frank Schreiber in seinem vielschichtigen, empirisch fundierten Einblick in die konsensuale Streitbeilegung:
  • Verfassungs- und verfahrensrechtliche Grundlagen der Güterichtertätigkeit
  • Funktionsbedingungen für die Umsetzung des gesetzlichen Konzepts in die gerichtliche Praxis
  • Praktische Erfahrungswerte, anhand empirischer Erkenntnisse zur gerichtsinternen Mediation und zu den Güterichter-Pilotprojekten
  • Rechtswissenschaftliche Perspektiven des Güterichtermodells im Kontext aktueller Ansätze einer rechtswissenschaftlichen Streitbehandlungslehre
Eine praxisnahe, interdisziplinär aufgeschlossene Darstellung, die in der spannungsreichen Frage nach Modernisierungschancen durch adäquate justizförmige Mittel zur konsensualen Streitbeilegung zugleich zu weiterem Dialog einladen möchte.

Von Dr. Frank Schreiber, Richter am Hessischen Landessozialgericht


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Konsensuale Streitbehandlung im sozialgerichtlichen Verfahren

Konsensuale Streitbehandlung im sozialgerichtlichen Verfahren

Die Leistungsfähigkeit des Güterichtermodells

Von Dr. Frank Schreiber, Richter am Hessischen Landessozialgericht