leer  Ihr Warenkorb ist leer

 
Berliner Kommentare
 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Buch

Fremdsprache Deutsch Heft 52 (2015): Landeskunde und kulturelles Lernen

Zeitschrift für die Praxis des Deutschunterrichts


Produktdetails

64 Seiten, 21 x 29,7 cm, geheftet,
Zeitschriften-Einzelheft

Externe Links

ISBN

978-3-503-15560-6

Erscheinungstermin

30. April 2015

Programmbereich

Titel empfehlen

Fremdsprache Deutsch
Heft 52 (2015): Landeskunde und kulturelles Lernen – Zeitschrift für die Praxis des Deutschunterrichts

EUR (D) 10,50*


Preis im Abonnementbezug:
EUR (D) 9,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Landeskunde und kulturelles Lehren und Lernen bleiben ein spannendes und vielfältiges Feld: In diesem von Sara Hägi und Hannes Schweiger herausgegebenen Heft wird die schon in früheren Heften geführte Diskussion (vgl. Fremdsprache Deutsch Hefte 6 und 18) um den kulturwissenschaftlichen Ansatz und eine reflexive, machtkritische Perspektive erweitert. Was das heißt, welche Konsequenzen sich daraus für den Unterricht ergeben und wie Beispiele für die konkrete Umsetzung aussehen können, lesen Sie in anregenden Beiträgen von Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Das Spektrum reicht von einer kritischen Analyse von Lehrbüchern und exemplarischen Ausführungen zum Konzept der Erinnerungsorte über projektorientierte Unterrichtsvorschläge und die Umsetzung einer kulturwissenschaftlich ausgerichteten Landeskunde im Unterricht mit Anfängern und Anfängerinnen bis zum kulturellen Lernen mit Film und Literatur sowie Tipps, Tools und Links zum landeskundlichen Arbeiten im Netz.
Das ganze Heft, einzelne Artikel als Download und Suchfunktionen finden Sie unter www.fremdsprachedeutschdigital.de.

Herausgegeben vom Vorstand des Goethe-Instituts und Christian Fandrych, Britta Hufeisen, Imke Mohr, Ingo Thonhauser, Rainer E. Wicke und Ulrich Dronske als korrespondierendes Mitglied.
Schriftleitung und Vertretung des Goethe-Instituts: Werner Schmitz (ab 1.3.15 kommissarisch Imke Mohr)


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Fremdsprache Deutsch
Heft 52 (2015): Landeskunde und kulturelles Lernen

Fremdsprache Deutsch Heft 52 (2015): Landeskunde und kulturelles Lernen

Zeitschrift für die Praxis des Deutschunterrichts

Herausgegeben vom Vorstand des Goethe-Instituts und Christian Fandrych, Britta Hufeisen, Imke Mohr, Ingo Thonhauser, Rainer E. Wicke und Ulrich Dronske als korrespondierendes Mitglied.
Schriftleitung und Vertretung des Goethe-Instituts: Werner Schmitz (ab 1.3.15 kommissarisch Imke Mohr)