leer  Ihr Warenkorb ist leer
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Berliner Handbücher
 

 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

Produkt-Haftpflichtversicherungsrecht

Kommentar


Produktdetails

LXXV, 1164 Seiten, 14,4 x 21 cm, fester Einband

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-15627-6

Auflage

2., völlig neu bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage 2015

Erscheinungstermin

04. November 2014

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Reihe "Berliner Kommentare"

Downloads

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Produkt-HaftpflichtversicherungsR (978-3-503-11638-6)

Titel empfehlen

Produkt-Haftpflichtversicherungsrecht – Kommentar

EUR (D) 168,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Die Produkt-Haftpflichtversicherung zählt zu den wichtigsten Verträgen der deutschen Industrie. Sie ist Bestandteil der betrieblichen Rechtsversicherungen und entscheidet über Liquidität und Existenz im Schadensfall. Der Berliner Kommentar Produkt-Haftpflichtversicherungsrecht ist das einzige Werk, das dieses Thema nicht nur umfassend, sondern auch konsequent aus dem Blickwinkel versicherter Unternehmen behandelt.

Die Rechtsgrundlagen in der Versicherungswirtschaft sind 2013 in Bewegung geraten. Tiefgreifende Änderungen der Bedingungssystematik sind vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) beschlossen worden: die AVB-BHV 2013 (Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Betriebs-Haftpflichtversicherung).

Der Berliner Kommentar Produkt-Haftpflichtversicherungsrecht berücksichtigt in der Neuauflage diesen Wandel bereits mit einem Extrakapitel. In diesem gehen die Autoren vertiefend auf die AVB-BHV 2013 ein. Wegen der hohen Praxisrelevanz werden jedoch auch die Bedingungen von 1974, 1987 und 2008 weiterhin kommentiert. Gleichzeitig wurde der Teil zu den Haftungsmanagement-Maßnahmen stark erweitert. Dieser verdeutlicht, wie Betriebe sinnvoll auf die divergierenden Anforderungen der neuen Versicherung einerseits und die Kundenwünsche andererseits reagieren. Neben dem hohen Aktualitätsbezug überzeugt das Werk zudem durch

- spezielle Kapitel zum Produkt-Haftungsmanagement und zur Betriebs-Haftpflichtversicherung,
- zahlreiche praxisnahe Beispiele und Problemlösungshinweise,
- den hohen Nutzen insbesondere für Industriebetriebe in der Phase der pre-loss-area (vor Schadenseintritt) und im claims-handling (nach Schadenseintritt).

Die Autoren sind Inhaber einer der führenden Kanzleien zum Industrie-Haftungs- und Industrie-Versicherungsrecht. Ihren reichhaltigen Erfahrungsschatz aus der Bearbeitung von Versicherungsverträgen und Versicherungsfällen haben sie umfassend in das Werk eingebracht.

Von Dr. Friedhelm G. Nickel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht, und Anke Nickel-Fiedler, Rechtsanwältin


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Produkt-Haftpflichtversicherungsrecht

Produkt-Haftpflichtversicherungsrecht

Kommentar

Von Dr. Friedhelm G. Nickel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht, und Anke Nickel-Fiedler, Rechtsanwältin