leer  Ihr Warenkorb ist leer

 
Berliner Handbücher
 
Berliner Kommentare
 
Juris Allianz ESVcampus Der ESV auf Twitter
 
Buch

WLAN und Recht

Aufbau und Betrieb von Internet-Hotspots


Produktdetails

270 Seiten, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

Lieferzeit

Die Ware ist binnen fünf Tagen lieferbar.

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-15660-3

Erscheinungstermin

07. Mai 2014

Programmbereich

Downloads

Download Inhaltsverzeichnis WLAN und Recht
Download Prospekt

Titel empfehlen

WLAN und Recht – Aufbau und Betrieb von Internet-Hotspots

EUR (D) 38,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb


eBook: EUR (D) 38,02**
PDF-Datei
Voraussetzungen: Internetzugang, Web-Browser, Adobe Reader
** inkl. USt.

WarenkorbTitel als eBook kaufen



Der Hotspot mit großer Reichweite

Internetzugang per WLAN gehört längst zum Alltag. Neben punktueller Anbindung nehmen auch Lösungen für größere Flächen zu. In vielen Städten gibt es bereits ein innerstädtisches WLAN, teils von privaten Unternehmen, teils von Kommunen betrieben. Bei ihrer Realisierung gibt es jedoch zahlreiche Rechtsfragen, u.a. zur Störerhaftung. Zudem werden die umfangreichen regulatorischen Bestimmungen als bürokratisches Hemmnis empfunden.

Dr. jur. Thomas Sassenberg und Dr. jur. Dipl.-Inf. Reto Mantz haben diese Ausgangslage zum Anlass für das erste Buch zum Thema WLAN und Recht genommen. Mit diesem zeigen sie Ihnen die je nach Betreibermodel entstehenden Rechtsfragen und daraus resultierende Handlungsoptionen auf. Nach einer allgemeinen und einer technischen Einführung werden die aus dem Telekommunikationsrecht für den Betreiber folgenden Anforderungen dargelegt. Dabei werden neben typischen Fragen, z.B. zu Meldepflicht und Datenschutz, auch die Anforderungen an die Öffentliche Sicherheit dargestellt.

Die Behandlung der Verantwortlichkeit des Anbieters erschöpft sich nicht in der Darstellung der aktuellen Rechtsprechung zur Störerhaftung sowie der Haftungsprivilegierung nach dem Telemediengesetz. Das Werk
  • nennt im Einzelnen mögliche Maßnahmen aus tatsächlicher und rechtlicher Sicht,
  • stellt die Konsequenzen für Aufbau und Betrieb eines WLANs dar,
  • erläutert, wie sich Anbieter bei Inanspruchnahme, z.B. durch Abmahnung, verhalten sollten.
Auch das Verhältnis zwischen Anbieter und Nutzer wird behandelt. Sie erfahren, wie dieses Rechtsverhältnis – insb. bei unentgeltlicher Leistung – einzuordnen ist und welche (AGB-)Regelungen getroffen werden sollten. Weitere erörterte Themen lauten
  • Anforderungen aus den Regelungen zum Verbraucherschutz,
  • Gestaltung und Webseiten des WLAN-Angebots ,
  • Anwendungsbereich des Telemediendatenschutzes,
  • Realisierung des Betriebs.
Abgerundet wird das Werk durch Übersichten und Checklisten. Diese ermöglichen nicht nur den schnellen Einstieg in die Materie. Sie dienen auch der Überprüfung interner Prozesse sowie der Durchführung von ersten Compliance-Maßnahmen.

Auch als eBook erhältlich! Profitieren Sie von systematischer und schneller Navigation durch komplett verlinkte Inhalts- und Stichwortverzeichnisse.

Von Dr. jur. Thomas Sassenberg, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, und Dr. jur. Dipl.-Inf. Reto Mantz, Richter (LG Frankfurt am Main)


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2016 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

WLAN und Recht

WLAN und Recht

Aufbau und Betrieb von Internet-Hotspots

Von Dr. jur. Thomas Sassenberg, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, und Dr. jur. Dipl.-Inf. Reto Mantz, Richter (LG Frankfurt am Main)