leer  Ihr Warenkorb ist leer

 
Berliner Handbücher
 
Berliner Kommentare
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Buch

Vergütungs- und Kostenrecht im FG- und BFH-Verfahren

Ratgeber für Steuerberater und Rechtsanwälte


Produktdetails

307 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

Lieferzeit

Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-17034-0

Auflage

5., neu bearbeitete Auflage 2016

Erscheinungstermin

20. Juli 2016

Programmbereich

Downloads

Auflagen

Titel empfehlen

Vergütungs- und Kostenrecht im FG- und BFH-Verfahren – Ratgeber für Steuerberater und Rechtsanwälte

EUR (D) 49,80*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb


eBook: EUR (D) 49,80**
PDF-Datei
Voraussetzungen: Internetzugang, Web-Browser, Adobe Reader
** inkl. USt.

WarenkorbTitel als eBook kaufen



Durchblick im Vorschriftendschungel

Das Vergütungs- und Kostenrecht in finanzgerichtlichen Verfahren zu durchschauen, ist alles andere als einfach. Unrichtige oder unterlassene Kostenfestsetzungsanträge, falsche Streitwertermittlungen sowie die Erhebung unzulässiger Klagen kosten unnötig Geld und belasten das Verhältnis zum Mandanten.

Walter Jost schafft mit diesem Ratgeber Abhilfe. Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie
  • Mandanten zum Prozesskostenrisiko richtig beraten,
  • Gerichtskostenrechnungen kompetent und schnell überprüfen,
  • Vergütungen korrekt berechnen und
  • Kostenerstattungsansprüche gegen Beklagte durchsetzen.
Ob Steuerberater oder Rechtsanwalt: Sie werden das Werk als zuverlässiges Arbeitsmittel für die erfolgreiche Betreuung Ihrer Mandanten schätzen, z.B. auch durch
  • Checklisten zur Orientierung und Fehlervermeidung,
  • Musterformulare für die Kostenfestsetzung und
  • ein sehr ausführliches Streitwert-ABC.
Für die 5. Auflage wurde das Werk wieder auf den aktuellen Rechtsstand gebracht und hierzu neu bearbeitet.

Von Dipl.-Finanzwirt Walter Jost, Kostenbeamter und Geschäftsstellenleiter des Finanzgerichts des Saarlandes


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Vergütungs- und Kostenrecht im FG- und BFH-Verfahren

Vergütungs- und Kostenrecht im FG- und BFH-Verfahren

Ratgeber für Steuerberater und Rechtsanwälte

Von Dipl.-Finanzwirt Walter Jost, Kostenbeamter und Geschäftsstellenleiter des Finanzgerichts des Saarlandes