leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Handbücher
 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 

 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Buch

Das Abenteuer des Gewöhnlichen

Alltag in der deutschsprachigen Literatur der Moderne


Produktdetails

ca. 400 Seiten, 14,4 x 21 cm, fester Einband

Externe Links

ISBN

978-3-503-17660-1

Erscheinungstermin

voraussichtlich im Mai 2018

Programmbereich

Reihe / Gesamtwerk

Titel empfehlen

Das Abenteuer des Gewöhnlichen – Alltag in der deutschsprachigen Literatur der Moderne

EUR (D) ca. 79,95*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel vorbestellen



Dieser Band widmet sich den unterschiedlichen ästhetischen Strategien der Literatur der Moderne, mit dem das Banal-Alltägliche zu einem legitimen Gegenstand künstlerischer Wiedergabe erhoben wird. Damit reagiert er auf ein bemerkenswertes Forschungsdefizit, denn für die Darstellung von Alltagsphänomenen und -handlungen in den Texten von Autoren wie Thomas Mann, Hermann Broch oder Alfred Döblin zeigte die Sekundärliteratur bislang wenig Interesse. Der Sammelband will die beschriebene Forschungslücke schließen, indem er in 19 Einzelanalysen die Aufmerksamkeit auf alltägliche Themen lenkt, die in den besprochenen Werken häufig von den epochentypischen Diskursen über Identität, Zeit und Erinnerung verdeckt werden. Dadurch wird verdeutlicht, dass die Literatur der Moderne keineswegs auf einen intellektuellen Eskapismus reduziert werden darf, sondern tief in den Alltagserfahrungen ihrer Gegenwart verwurzelt ist.

Herausgegeben von Dr. Thorsten Carstensen und Dr. Mattias Pirholt
Mit Beiträgen von Matthias Bauer, Christa Baumberger, Thorsten Carstensen, Margit Dirscherl, Leena Eilittä, Roland Innerhofer, Wolf Kittler, Oliver Kohns, Maren Lickhardt, Kathrin Maurer, Dagmar Paulus, Thomas Pekar, Torsten Pettersson, Mattias Pirholt, Robert Rößler, Anna Sandberg, Liane Schüller, Ernest Schonfield und Christian Sieg


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Das Abenteuer des Gewöhnlichen

Das Abenteuer des Gewöhnlichen

Alltag in der deutschsprachigen Literatur der Moderne

Herausgegeben von Dr. Thorsten Carstensen und Dr. Mattias Pirholt
Mit Beiträgen von Matthias Bauer, Christa Baumberger, Thorsten Carstensen, Margit Dirscherl, Leena Eilittä, Roland Innerhofer, Wolf Kittler, Oliver Kohns, Maren Lickhardt, Kathrin Maurer, Dagmar Paulus, Thomas Pekar, Torsten Pettersson, Mattias Pirholt, Robert Rößler, Anna Sandberg, Liane Schüller, Ernest Schonfield und Christian Sieg