leer  Ihr Warenkorb ist leer
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Berliner Kommentare
 
Berliner Handbücher
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Neu im ESV
Twitter weiterempfehlen  29.06.2015

Neuerscheinungen: Der Juli steht im Zeichen des Rechts

ESV-Redaktion
Als Buch – oder digital: Die ESV-Neuerscheinungen im Juli (© Photomorphic PTE. Ltd./Fotolia)
Die Neuerscheinungen aus dem Verlagsbereich Recht greifen viele aktuelle Rechtsentwicklungen auf. Eine Auswahl dessen, was Sie im Juli konkret erwartet.
Wirtschaftsrecht
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat den Bürgern ein Recht auf Vergessen gegeben – in seinem Grundsatzurteil zu Google. Der Kommentar von Schaffland/Wiltfang zum BDSG kommentiert aktuell dieses Urteil und seine Folgen. Das Standardwerk ist als Printausgabe und Datenbank erhältlich.


Kapitalmarktrecht

Die "Verordnung zur Konkretisierung der Verhaltensregeln und Organisationsanforderungen für Wertpapierdienstleistungsunternehmen" - kurz: WpDVerOV – ist wesentlich für Wertpapierdienstleister, denn sie haben eine Vielzahl an Verhaltens- und Organisationspflichten zu beachten.

Wichtige Problemfelder, etwa die Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten nach § 14 WpDVerOV sind nur ein Beispiel. In der Reihe Berliner Kommentare erscheint die vollständige Kommentierung der WpDVerOV von Preuße/Zingel.

Steuerrecht
Erfolgsmodell Familiengesellschaft: Familiengesellschaften unterliegen als Teil der allgemeinen Rechtsordnung den regulären zivil- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen, obwohl sie einen Sonderstatus verdienen. Die Familiengesellschaft als Gestaltungsinstrument generationsübergreifender Wertschöpfung und Absicherung veranschaulicht Prof. Dr. Eginhard Werner in der Neuerscheinung "Die Familiengesellschaft".

Sozialrecht
Der SGB-Kommentar von Hauck/Noftz kommentiert aktuell die im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitsuchende geltenden Regelungen, also etwa § 63a SGB II Datenschutzrechtliche Bußgeldvorschriften und § 63b SGB II Datenschutzrechtliche Strafvorschriften.

Der SGB II-Kommentar ist gedruckt, als CD-ROM und in der Datenbank ESV Modul Sozialrecht powered by juris verfügbar.

Besonderes Schuldrecht

Seit 1. Juni in Kraft: Das Mietrechtsnovellierungsgesetz (MietNovG) bringt wesentliche Änderungen für das Maklerrecht in Deutschland. Die Neuauflage von Ibold: Maklerrecht behandelt u.a. das neue „Bestellerprinzip“. Berücksichtigt in der 3. Auflage sind auch die Einflüsse der europäischen Verbraucherrechterichtlinie auf das Maklerrecht, die in den letzten Jahren in nationales Recht umgesetzt worden sind. (ESV/map)

Einen Überblick über alle Neuerscheinungen finden Sie hier.
 
Zurück
 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de