leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Handbücher
 
Berliner Kommentare
 

 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Neu im ESV
Twitter weiterempfehlen  31.10.2016

Neuerscheinungen: Unsere Vorschau zum November

ESV-Redaktion
Ob Print oder Digital: Die Neuerungen im Überblick (Foto: Photomorphic PTE. Ltd./Fotolia.com)
Auch zum November dürfen Sie wieder mit vielseitigen Highlights und Ankündigungen aus unseren Verlagsprogrammen rechnen: Werfen Sie einen Blick in unsere kompakte Übersicht.

Recht

Die  Beurteilung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten birgt für alle Verantwortlichen oft komplexe Verzahnungen juristischer, medizinischer und verwaltungsbezogener Fragestellungen. Wer sich in der Praxis mit den Folgen und der Begutachtung von Versicherungsfällen in der gesetzlichen Unfallversicherung eingehender befassen muss, kommt auch um die Neuauflage des Schönberger/Mehrtens/Valentin nicht herum: dem Maß aller Dinge in Medizin und Recht.

Im WEG zu Hause: Die 3. Auflage des Berliner Kommentars WEG behandelt das gesamte Recht des Wohnungseigentums einschließlich begleitend kommentierter Prozessrechtsnormen sowie ergänzender Verordnungen. Die Autoren Thomas Spielbauer, Michael Then und Christian Spielbauer erläutern insb. ausführlich die Jahresabrechnung und den Wirtschaftsplan vor dem Hintergrund der einschlägigen BGH-Rechtsprechung sowie der Rechtsprechung der Instanzgerichte.

Management und Wirtschaft

„Korruption ist schuld am Pfusch“ – solch eine Schlagzeile mag auf den ersten Blick zutreffen, doch folgt bei tieferer Betrachtung oft die Erkenntnis, dass eine qualifizierte Aufsicht in vielen Fällen die damit umschriebenen Wirtschaftsstraftaten verhindert hätte. Hans J. Marschdorf stellt in Früherkennung unlauterer Geschäftspraktiken einen praktischen Leitfaden für die Aufsicht über Beschaffungsprozesse und Verkaufspraktiken bereit. Das Buch erscheint in unserer neuen Reihe Edition Governance.

Save the Date: Am 27.04.2017 ist es wieder soweit, und gemeinsam mit Handelsblatt Fachmedien laden wir Sie herzlich nach Berlin zur Fachtagung Compliance 2017 ein. Weitere Informationen zum branchenübergreifenden Fach- und Praxisforum für Compliance-Verantwortliche und Führungskrä­fte sowie in Kürze auch das Programm und eine Reservierungsmöglichkeit finden Sie unter www.FachtagungCompliance.ESV.info.

Philologie

Als erster Band unserer neuen Lehrbuchreihe „Grundlagen Deutsch als Fremd- und Zweitsprache“ ist jetzt die anschauliche Darstellung der Phonetik im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache von Ursula Hirschfeld und Kerstin Reinke erschienen. Neben fachlichen Grundlagen zu Phonologie, Phonetik, Normen und Varianten der deutschen Standardaussprache(n), Orthografie wie auch zur kontrastiven Phonetik stehen insbesondere auch methodisch-didaktische Aspekte im Zentrum der Einführung. Über ein zusätzliches AddOn finden Sie zudem ausgewählte Arbeitsblätter für Studium und Unterricht online.


Ebenfalls dem Thema Phonetik in der Unterrichtspraxis widmet sich die diesmal von Silvia Dahmen und Ursula Hirschfeld herausgegebene, neueste Ausgabe von Fremdsprache Deutsch. Die Beiträge gehen u.a. den Fragen nach, welche Ursachen Ausspracheprobleme beim Deutschlernen haben, welche Aussprachenorm(en) im Unterricht vermittelt werden sollten, wie viel Phonetik für eine erfolgreiche Kommunikation eigentlich nötig ist oder wie diese Anforderungen in Lehrwerken und Übungsmaterialien umgesetzt werden.

(ESV/mas)
 
Zurück
 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de