leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 

 
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
3. StiftungsIMPACT
Twitter weiterempfehlen  30.06.2017

Sawsan Chebli: „Stiftungen können erfahrbar machen, was Europa ist“

ESV-Redaktion Management und Wirtschaft
Staatssekretärin Sawsan Chebli (Berlin) (Foto: Sharon Back)
Wie kann der Zusammenhalt in Europa gestärkt werden und was können Stiftungen tun? Antworten hierauf gibt die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli im Gespräch mit der Redaktion von Stiftung&Sponsoring.
„Europa braucht gerade jetzt von vielen Seiten frische Anstöße, um eine neue Leidenschaft für Europa zu wecken und all den Fliehkräften entgegenzuwirken, die am Zusammenhalt zerren“, meint Sawsan Chebli, Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales.

Stiftungen sind Impulsgeber für Europa

Ein wichtiger Impulsgeber sind Stiftungen – so  Chebli – als tragende Säule der Zivilgesellschaft, da sie zum Beispiel „Begegnungen von Menschen aus verschiedenen europäischen Ländern ermöglichen und so erfahrbar machen, was Europa ist.“ Stiftungen könnten dabei – im Gegensatz zur Politik – „schnell und flexibel Themen aufgreifen, Raum für neue Ideen schaffen, außerhalb der Toolbox Lösungen erarbeiten und Diskussionen anstoßen.“

„Nicht nur an diejenigen denken, die ohnehin schon von der europäischen Idee überzeugt sind“

„Dabei dürfen wir aber nicht die Menschen vergessen, die keine Stimme haben oder jene, die in einer Renationalisierung die Mutter aller Lösungen sehen: Wie nehmen wir den Menschen die Sorge vor den Veränderungen unserer Zeit? Wie gewinnen wir die Menschen für die Demokratie, die dabei sind sich zu verabschieden?" – das sind Fragen, auf die auch Stiftungen überzeugende Antworten geben müssen und zum großen Teil auch schon geben, wie der Blick auf die unzähligen Aktivitäten von Stiftungen in diesem Bereich zeigen.

Das ganze Interview mit Sawsan Chebli können Sie in der aktuellen Ausgabe von Stiftung&Sponsoring nachlesen.

Schwerpunkt Europa

Wie Stiftungen für Europa Verantwortung übernehmen und daran arbeiten, dass aus dem „Europa von oben“ ein „Europa von unten“ – also getragen von der Zivilgesellschaft – wird, zeigen die weiteren Beiträge der Europa-Ausgabe von Stiftung&Sponsoring.

Über die Zukunft von Europa und die Rolle bzw. die Aufgabe von Stiftungen können Sie am kommenden Mittwoch, den 5. Juli im Rahmen des 3. StiftungsIMPACT gemeinsam mit den Podiumsteilnehmern
  • Susanne Hauer, Projektleiterin Bildung, Jugend & Europa, Allianz Kulturstiftung,
  • Elke Hlawatschek, Geschäftsführerin, TUI Stiftung und
  • Anke Pätsch, Mitglied der Geschäftsleitung, Leiterin Internationales, Koordination Arbeitskreis Internationales, Bundesverband Deutscher Stiftungen
diskutieren. Weitere Informationen zum 3. StiftungsIMPACT sowie der Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Zur Person
Sawsan Chebli wurde 1978 in Berlin geboren. Nach ihrem politikwissenschaftlichen Studium arbeitete sie im Deutschen Bundestag und anschließend als Grundsatzreferentin für interkulturelle Angelegenheiten in der Berliner Senatsverwaltung für Inneres. Von 2014 bis 2016 war sie als stellvertretende Sprecherin des Auswärtigen Amtes tätig.

Seit Dezember 2016 ist sie Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement in der Berliner Senatskanzlei. Sawsan Chebli engagiert sich seit langem für mehr Partizipation und Teilhabe ausgegrenzter Bevölkerungsgruppen: Nachdem sie im Jahr 2010 JUMA ins Leben rief, förderte sie z. B. das Nachfolgeprojekt „Jung, Gläubig, Aktiv“ (JUGA). Zuvor engagierte sie sich bereits als Munich Young Leader bei der Körber-Stiftung.

(ESV/ms)

Programmbereich: Management und Wirtschaft

 
Zurück
 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de