leer  Ihr Warenkorb ist leer
Berliner Kommentare
 
Berliner Handbücher
 

 
Juris Allianz ESVcampus ESV Akademie Der ESV auf Twitter
 
Interview Matthias Wissmann (VDA)
Twitter weiterempfehlen  14.05.2015

Wissmann: „Datenschutz ist Kundenschutz”

ESV-Redaktion Recht
VDA-Präsident Matthias Wissmann (Foto: Archiv)
Vernetzten Fahrzeugen gehört die Zukunft. Doch was bedeutet dies für den Datenschutz und die Privatsphäre? Dies beantwortet Matthias Wissmann, Präsident des Verbands der Automobilindustrie im PinG-Interview.
Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat Ende 2014 „Datenschutz-Prinzipien für vernetzte Fahrzeuge” veröffentlicht. Ziel des Papiers sei es, so Wissmann, die Datenschutzkonzepte der Industrie zu verbessern. Seiner Ansicht nach verstünden die Unternehmen den Datenschutz als Kundenschutz.

„Die Erfüllung datenschutzrechtlicher Anforderungen ist dabei eine selbstverständliche Aufgabe”, so der ehemalige Bundesminister Wissmann. Zudem fördere das Papier den Dialog zwischen Politik und Öffentlichkeit.

„Keine Daten zur Generierung neuer Geschäftsfelder”

Im Interview mit der ESV-Fachzeitschrift PinG – Privacy in Germany - stellte der VDA-Präsident klar, wozu die Sammlung von Daten nicht diene: Die Automobilindustrie strebe keine Datensammlung zur Generierung neuer Geschäftsfelder an. Ihr Ziel sei es, die Verbesserung der Sicherheit, der Umweltfreundlichkeit und des Fahrzeugkomforts zu erreichen.

Klar sei aber auch, dass ohne IT-Einsatz selbst wesentliche Fahraufgaben von modernen Fahrzeugen nicht mehr erbracht werden könnten, warnt Wissmann. Der Jurist und Partner einer großen Anwaltskanzlei stellt daher klar: Datenschutz sei eine Gemeinschaftsaufgabe – von Automobilindustrie, von Diensteanbietern und von Kunden, die externe Internet-Services im Fahrzeug nutzen.

Alles in allem sieht Wissmann daher das Datenschutzrecht neutral. Für vernetzte Fahrzeuge stelle es weder einen Vor- noch einen Nachteil dar. Die aktuelle PinG-Ausgabe hat den Schwerpunkt Smart Car. Das Interview mit Matthias Wissmann können Sie hier auf www.pingdigital.de  nachlesen.

(ESV/mp)

Aktuelle Meldungen
Hier bleiben Sie immer aktuell im Bereich Recht.

Das könnte Sie noch interessieren: Europäisches Parlament verabschiedet neues Datenschutz-Paket


Programmbereich: Bürgerliches Recht, Zivilverfahrensrecht

 
Zurück
 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de