3. StiftungsIMPACT: Europa zusammenhalten

Aufgaben, Instrumente und Lösungen von Stiftungen

05. Juli 2017, 17-19 Uhr, PHINEO gAG, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin
Sponsor:

Fotos von der Veranstaltung:

Veranstaltungsfotos, soweit nicht anders angegeben, © ESV / Angela Kausche. Weiterverwendung nur mit Genehmigung des Erich Schmidt Verlages.

Projekt Europa – Die Verantwortung der Stiftungen

Die Europäische Union – so scheint es – hat ihre Anziehungskraft verloren. Nicht wenige assoziieren mit der EU im Jahr 2017 vor allem Krisen und diverse Exits. Dies ist umso tragischer, als die EU noch im Jahr 2012 mit dem Friedensnobelpreis für ihren Einsatz für Frieden, Versöhnung, Demokratie und Menschenrechte ausgezeichnet wurde.

Inhalte:

  • Wo liegen die Gründe für die Erosion des europäischen Gedankens? Sind die aktuellen wirtschaftlichen und politischen Krisen die einzigen Ursachen, die dazu führen, dass Menschen sich von Europa abwenden oder ist die europäische Krise – angesichts der nationalistischen, fremdenfeindlichen und populistischen Tendenzen vielerorts – nicht vor allem auch eine Krise der Zivilgesellschaften selbst?
  • Welchen Beitrag können Stiftungen leisten, damit das Projekt Europa wieder an Anziehungskraft – vor allem bei seinen Bürgern und Bürgerinnen – gewinnt?

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Paneldiskussion sind u.a.:

Susanne Hauer, Projektleiterin Bildung, Jugend & Europa, Allianz Kulturstiftung
Elke Hlawatschek, Geschäftsführerin, TUI Stiftung
Anke Pätsch, Mitglied der Geschäftsleitung, Leiterin Internationales, Koordination Arbeitskreis Internationales, Bundesverband Deutscher Stiftungen
Jürgen Schlichting, SPS-International
Dr. Mario Schulz, Verantwortlicher Redakteur Stiftung&Sponsoring (Moderation)

Die vorige Veranstaltung dieser Reihe:

Sponsoren:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Preise mit ausgewiesener Umsatzsteuer gelten ausschließlich für Kunden, die sich aus Deutschland anmelden. Bei internationalen Anmeldungen gelten ggf. abweichende Steuersätze. Für internationale Anmeldungen sprechen Sie gerne Frau Dr. Katrin Schütz an: (030) 25 00 85 - 856
© 2017 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin