Kundenlogin
COMPLIANCEdigital - Treffsicheres Wissen für die Compliance!
 
Berliner Handbücher
 

 
ESVcampus Der ESV auf Twitter Juris Allianz
 
 
 
eJournal

Müll und Abfall

Fachzeitschrift für Abfall- und Ressourcenwirtschaft


Produktdetails

Online, Jahresrechnung

Voraussetzungen

Internetzugang, Web-Browser, mobil: iOS und Android

Externe Links

ISSN

1863-9763

Stand

46. Jahrgang

Programmbereich

Abfallrecht und Abfallwirtschaft, Altlasten, Bodenschutz

Downloads

Download Mediadaten
Download Autoren­hinweise
Download Prospekt
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2013
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2012
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2011
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2010
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2009
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2008
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2007
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2006
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2005
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2004
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2003
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2002
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2001
Download Jahresinhalts­verzeichnis 2000
Download Jahresinhalts­verzeichnis 1999
Download Jahresinhalts­verzeichnis 1998
Download Jahresinhalts­verzeichnis 1997

Titel empfehlen



Produktbild Müll und Abfall

EUR (D) 11,00
Nettopreis pro Monat

WarenkorbTitel in den Warenkorb WarenkorbProbe-Abonnement


MÜLL und ABFALL ist die seit über 40 Jahren anerkannte und unabhängige Fachzeitschrift für alle Bereiche der Behandlung und Beseitigung von Abfällen. Als Zeitschrift "von Fachleuten für Fachleute" behandelt MÜLL und ABFALL kritisch die drängenden Fragen und Probleme der Kreislauf- und Abfallwirtschaft – fundiert, umfassend und gut verständlich aufbereitet.

In MÜLL und ABFALL finden Sie u.a.
  • kompetente und praxisorientierte Fachbeiträge, die neben technischen auch ökologische, wirtschaftliche und rechtliche Aspekte berücksichtigen
  • ausführliche Informationen über fachbezogene Tagungen, Messen, Ausstellungen
  • Vorworte und Kommentare von Persönlichkeiten und Experten der deutschen Abfallwirtschaft
  • aktuelles aus der Rechtspraxis
  • Beiträge zur internationalen Abfallwirtschaft
  • Berichte aus dem Bundestag, den Landtagen und dem Europäischen Parlament
  • Industrienachrichten
  • Mitteilungen des Arbeitskreises für die Nutzbarmachung von Siedlungsabfällen (ANS e.V.)
  • Literaturhinweise und eine ausführliche Veranstaltungsvorschau.
MÜLL und ABFALL gilt bei Ingenieuren, Kaufleuten, Juristen und Verwaltungsfachleuten in den Kommunen, Fuhrparks und Stadtreinigungsbetrieben, Entsorgungsunternehmen, in der Industrie, bei Verbänden sowie bei Wissenschaftlern als die unverzichtbare Informations- und Arbeitsgrundlage in diesem Bereich.

Zu den thematischen Schwerpunkten von MÜLL und ABFALL zählen
  • Abfallwirtschaftliche Planung, Vermeidung von Abfällen
  • Menge und Zusammensetzung der Abfälle
  • Biologie und Hygiene
  • Sammlung der Abfälle
  • Umschlag, Transport, Lagerung der Abfälle
  • Ablagerung von Abfällen, Deponie, Altablagerungen
  • Biologische Behandlung, Kompostierung
  • Verbrennung und Pyrolyse von Abfällen
  • Behandlung und Beseitigung von Schlämmen
  • Gewerbeabfälle, Sonderabfälle
  • Verwertung von Abfällen, Recycling
  • Biologie und Hygiene
  • Straßenreinigung und Winterdienst
  • Kosten
  • Ausbildung, Entwicklung
  • Altlasten, Gefährdungsabschätzung und Sanierung
  • Rechtsfragen, Normen, Merkblätter, Richtlinien
Die Autoren in MÜLL und ABFALL sind anerkannte Experten der Abfallwirtschaft aus Forschung und Praxis. Sie gewährleisten die ausgewogene und fundierte Berichterstattung und das hohe Niveau der Inhalte.

Die hervorragende redaktionelle Betreuung der MÜLL und ABFALL sowie ein Fachbeirat ausgewiesener Experten garantieren kritisch geprüfte Fachbeiträge.
Herausgegeben in Zusammenarbeit mit namhaften Fachleuten aus Wissenschaft, Verwaltung, Technik und Wirtschaft
Verantwortlicher Redakteur: Prof. Dr.-Ing. Klaus Fricke
Redakteur: Dipl.-Ing. Thomas Turk


Sonderpreis für Bezieher in Ausbildung:

EUR (D) 8,00
Nettopreis pro Monat



 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.


© 2014 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin-Tiergarten
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de