'';
leer  Ihr Warenkorb ist leer
Juris Allianz ESV Akademie ESV Campus ESV Open Der ESV auf Twitter
 
CD-ROM
HAUCK/NOFTZ

Sozialgesetzbuch (SGB) V: Gesetzliche Krankenversicherung

Kommentar


Produktdetails

CD-ROM,
Online-Updates nach Bedarf, Preise richten sich nach dem Umfang, Mehrfachlizenzen auf Anfrage

Voraussetzungen

Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10 Web-Browser (Javascript aktiviert)

Externe Links

ISBN

978-3-503-11933-2

Stand

Stand 2019

Programmbereich

Titel empfehlen

Sozialgesetzbuch (SGB) V: Gesetzliche Krankenversicherung - Abonnement – Kommentar

Abonnement
EUR (D) 228,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb



Die CD-ROM zum SGB V bietet Ihnen komprimierte Fachkompetenz: Aktuelle Gesetzestexte, fundierte Kommentierungen, Entscheidungshilfen sowie sozial- und rechtspolitische Entwicklungen haben Sie komfortabel im digitalen Zugriff. Die Bedienung des Programms ist denkbar einfach. Treffer werden sekundenschnell angezeigt. Im Abonnementbezug bleibt Ihr SGB-Kommentar stets aktuell. Regelmäßige Updates werden Ihnen online zum Download zur Verfügung gestellt. Noch schneller geht es kaum. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) gehört zum Rechtsbereich der Sozialversicherung und ist deren ältester Versicherungszweig. Sie erbringt Leistungen zur Erhaltung, Wiederherstellung und Besserung der Gesundheit sowie zur wirtschaftlichen Sicherung bei Krankheit. Die GKV hat seit ihrem Bestehen grundlegende Strukturreformen erfahren.

Herausgegeben von Dr. Karl Hauck, Prof. Dr. Wolfgang Noftz und Dr. Dagmar Oppermann
Bandherausgeber: Olaf Rademacker, Richter am Bundessozialgericht
Kommentar von Dr. Stefan Becker, Richter am Sozialgericht; Dr. Holger Blöcher, Richter am Landessozialgericht; Dr. Frank Bockholdt, Richter am Sozialgericht (wauRi); Wolfgang Engelhard, Richter am Bundessozialgericht; Barbara Geiger, Richterin am Sozialgericht; Werner Gerlach, Vorstandsvorsitzender des AOK Landesverbandes Sachsen a.D.; Dr. Silke Hamdorf, Richterin am Sozialgericht; Dr. Miriam Hannes, Richterin am Landessozialgericht; Dr. Barbara Hohnholz, Richterin am Sozialgericht; Angelika Huck, Ministerialrätin; Dr. Andreas Leopold, Richter am Landessozialgericht; Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe, Professor für Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und Universität Oldenburg (apl.); Prof. Dr. Wolfgang Noftz, Präsident des Landessozialgerichts a. D., Honorarprofessor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; Wolfgang Seifert, Richter am Landessozialgericht; Maren Sonnhoff, Richterin am Sozialgericht; Reinhard Steege, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D. und Dr. Britta Wiegand, Richterin am Sozialgericht


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

Sozialgesetzbuch (SGB) V: Gesetzliche Krankenversicherung - Abonnement

Sozialgesetzbuch (SGB) V: Gesetzliche Krankenversicherung - Abonnement

Kommentar

Herausgegeben von Dr. Karl Hauck, Prof. Dr. Wolfgang Noftz und Dr. Dagmar Oppermann
Bandherausgeber: Olaf Rademacker, Richter am Bundessozialgericht
Kommentar von Dr. Stefan Becker, Richter am Sozialgericht; Dr. Holger Blöcher, Richter am Landessozialgericht; Dr. Frank Bockholdt, Richter am Sozialgericht (wauRi); Wolfgang Engelhard, Richter am Bundessozialgericht; Barbara Geiger, Richterin am Sozialgericht; Werner Gerlach, Vorstandsvorsitzender des AOK Landesverbandes Sachsen a.D.; Dr. Silke Hamdorf, Richterin am Sozialgericht; Dr. Miriam Hannes, Richterin am Landessozialgericht; Dr. Barbara Hohnholz, Richterin am Sozialgericht; Angelika Huck, Ministerialrätin; Dr. Andreas Leopold, Richter am Landessozialgericht; Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe, Professor für Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und Universität Oldenburg (apl.); Prof. Dr. Wolfgang Noftz, Präsident des Landessozialgerichts a. D., Honorarprofessor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; Wolfgang Seifert, Richter am Landessozialgericht; Maren Sonnhoff, Richterin am Sozialgericht; Reinhard Steege, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D. und Dr. Britta Wiegand, Richterin am Sozialgericht