Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

SchVG – Gesetz über Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen
Kommentar
Produktdetails expand_more

Produktdetails

395 Seiten, 13 x 19,5 cm, fester Einband

ISBN

978-3-503-12945-4

Erscheinungstermin

18. März 2011

Reihe / Gesamtwerk

Aus der Reihe "Berliner Kommentare"
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

SchVG

Gesetz über Schuldverschreibungen aus Gesamtemissionen Kommentar


Herausgegeben von Dr. Thomas Preuße, Rechtsanwalt
Bearbeitet von
Roger Dippel, Rechtsanwalt, Dr. Roman Dörfler, Rechtsanwalt, Petra Kirchner, Rechtsanwältin, Andree Nesselrodt, Rechtsanwalt, Dr. Thomas Preuße, Rechtsanwalt, Dr. Lars Röh, Rechtsanwalt, Dr. Nina Scherber, Rechtsanwältin, Dr. Matthäus Schindele, Rechtsanwalt, und Prof. Dr. Hans-Gert Vogel, Rechtsanwalt

Mit dem neuen Schuldverschreibungsgesetz (SchVG) werden Mehrheitsbeschlüsse der Gläubiger für Schuldverschreibungen, die deutschem Recht unterliegen, umfassender als bisher ermöglicht. Damit wird es einfacher, während der Laufzeit einer Schuldverschreibung Änderungen der Anleihebedingungen herbeizuführen, ohne dass sämtliche Gläubiger dem zustimmen müssen.

Der Berliner Kommentar SchVG beleuchtet das neue Schuldverschreibungsgesetz in praxisgerechter Form und analysiert ergänzend Fragen der Anwendbarkeit des AGB-Rechts auf Anleihebedingungen.

Finden Sie in dem Werk außerdem umfassende Antworten auf folgende Fragen:
  • Auf welche Schuldverschreibungen ist das neue Schuldverschreibungsgesetz anwendbar?
  • Was ist bei der Verbriefung einer Schuldverschreibung zu beachten?
  • Was beinhaltet das neue Transparenzgebot für Anleihebedingungen?
  • Welche Voraussetzungen gelten für die Durchführung einer Gläubigerversammlung?
  • Wie ist eine Gläubigerversammlung einzuberufen?
  • Welche Maßnahmen können die Gläubiger in einer Gläubigerversammlung beschließen und wann sind die Beschlüsse der Gläubiger verbindlich?
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de