Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Verlagsprogramm

Schall und Erschütterungen bei Bahnen nach BOStrab – Messung, Bewertung und Minderungsmaßnahmen
Produktdetails expand_more

Produktdetails

158 Seiten, mit zahlreichen, teilweise farbigen Abbildungen, 15,8 x 23,5 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-16783-8

Erscheinungstermin

28. Juli 2016

Reihe / Gesamtwerk

Schriftenreihe für Verkehr und Technik, Band 98
Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Schall und Erschütterungen bei Bahnen nach BOStrab

Messung, Bewertung und Minderungsmaßnahmen


Von Dipl.-Ing. Udo Lenz
EUR (D) 46,80


Preis bei Abnahme der Reihe:
EUR (D) 39,80
inkl. USt.
ohne Versandkosten
add_shopping_cartIn den Warenkorb
eBook: EUR (D) 42,10
inkl. USt.
PDF-Datei add_shopping_cart Titel als eBook kaufen
Bitte beachten Sie: eBooks werden für Sie persönlich lizenziert. Sprechen Sie uns zu Mehrfachlizenzen für eBooks gerne an – Telefon (030) 25 00 85-295/ -296 oder KeyAccountDigital@ESVmedien.de.

Für reibungslosen Straßenbahnbetrieb

Straßenbahnen gelten als umweltfreundliche Verkehrsmittel mit vielseitigen Vorzügen gegenüber dem städtischen Individualverkehr. Doch sind mit ihrem Betrieb unvermeidbar Schall- und Erschütterungsemissionen verbunden, die in der benachbarten Bebauung zu entsprechenden Immissionsbelastungen führen – und oft aufwändige Schutzmaßnahmen und Genehmigungsverfahren nach sich ziehen.

Bewährte Wege zu geringeren Immissionen

Wie Sie den Umgang mit Schall- und Erschütterungsimmissionen bei Bahnen nach der Bau- und Betriebsordnung für Straßenbahnen (BOStrab) fachlich und methodisch versiert, aber auch rechtlich einwandfrei gestalten, stellt Ihnen Dipl.-Ing. Udo Lenz systematisch zusammen. Schwerpunkte sind u.a.:
  • rechtliche Rahmenbedingungen zur Immissionsbewertung,
  • physikalische Grundlagen der Entstehung der Immissionen der Straßenbahnen,
  • relevante Immissionskennwerte und ihr adäquater Einsatz,
  • gängige Prognoseverfahren zur Entwicklung geeigneter Schutzinstrumente,
  • praktische Maßnahmen, die sich zur Immissionsminderung bewährt haben.
Ein gut strukturiertes Werk, das auf den Erfahrungen einer über 30-jährigen beruflichen Spezialisierung aufbaut. Auch Sonderfälle, wie die Luftschallabstrahlung von Brücken oder bezüglich neben Gleisanlagen nachträglich zu erstellender Gebäude, werden behandelt.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de