Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0

Verlagsprogramm

Schätzungen im Steuerrecht – Fälle – Methoden – Vermeidung – Abwehr
Produktdetails expand_more

Produktdetails

584 Seiten, 14,4 x 21 cm, kartoniert

ISBN

978-3-503-17436-2

Auflage

4., völlig neu bearbeitete Auflage 2017

Erscheinungstermin

31. März 2017

Programmbereich

Steuerrecht

Reihe / Gesamtwerk

Steuerrecht und Steuerberatung, Band 49

Auflagen

Dieser Artikel ersetzt:
Schätzungen im Steuerrecht, 3., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage (978-3-503-15867-6)

Schätzungen im Steuerrecht

Fälle – Methoden – Vermeidung – Abwehr


Von Dipl.-Finanzwirt Michael Brinkmann
Dieses Produkt ist leider nicht mehr lieferbar.

Richtig handeln in Schätzungsfällen

Die Schätzung von Besteuerungsgrundlagen kann empfindliche Steuerforderungen nach sich ziehen. Michael Brinkmann unterstützt Sie bei allen aktuellen Herausforderungen rund um die Schätzung – beispielsweise durch das sog. „Kassengesetz“. Er gibt Einblicke in einschlägige Methoden und zahlreiche Empfehlungen zur Vermeidung und Abwehr von Schätzungen.
  • Nichtabgabe der Steuererklärung
  • Betriebsprüfung – mit branchentypischen Besonderheiten und Hinweisen zur Aufdeckung von Kassen- und EDV-Manipulationen („Zapper“ etc.)
  • optimale Einigung und tatsächliche Verständigung
  • Rechtsmittel und Minimierung von Haftungsrisiken
Die Neuauflage erläutert und vertieft u.a. wichtige Entwicklungen zur ordnungsgemäßen Kassenführung – insbesondere durch das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“.

Ein Standardwerk und idealer Ratgeber mit vielen Beraterhinweisen, Beispielen und Mustern.
© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de