'';
leer  Ihr Warenkorb ist leer
Juris Allianz ESV Akademie ESV Campus ESV Open Der ESV auf Twitter
 
Buch

AwSV

Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Kommentar


Produktdetails

XX, 408 Seiten, 14,4 x 21 cm, fester Einband

Lieferzeit

Sofort lieferbar

Zahlungsweise

Rechnung, Kreditkarte (VISA, MasterCard, American Express), SEPA-Lastschrift

Externe Links

ISBN

978-3-503-18264-0

Erscheinungstermin

25. Januar 2019

Programmbereich

Downloads

Download Inhaltsverzeichnis AwSV
Download Prospekt

Titel empfehlen

AwSV – Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
Kommentar

EUR (D) 79,00*


* inkl. USt.,
zu den ohne Versandkosten


Warenkorb Titel in den Warenkorb


eBook: EUR (D) 79,02**
PDF-Datei
Voraussetzungen: Internetzugang, Web-Browser, Adobe Reader
** inkl. USt.

WarenkorbTitel als eBook kaufen



Saubere Sache

Die erste umfassende Kommentierung der Regelungen der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Von den Autoren, die maßgeblich an der Entstehung der AwSV beteiligt waren und die viele der Sorgen und Nöte bei deren Umsetzung kennen. Hintergrundwissen, technische Lösungen für Anlagen und ausführliche Hinweise zur Einstufung von Stoffen und Gemischen – alles klar, kompakt und praxisnah erläutert!

Damit die AwSV ihr Ziel erreicht und die Verunreinigung von Gewässern in der Praxis entschieden verhindert wird, interpretieren Martin Böhme und Daniela Dieter die Verordnung mit dem Blick auf das Wesentliche und einer Fülle außerordentlich hilfreicher Tipps.

Das Werk ist für Sie eine nützliche Arbeitshilfe, weil es
  • die neuen bundesrechtlichen Regelungen beschreibt, ihr Verständnis erleichtert und fundierte Hinweise zur Umsetzung in die Praxis gibt,
  • die Einstufung wassergefährdender und nicht wassergefährdender Stoffe erklärt,
  • die materiellen Anforderungen an die Anlagensicherheit und die Pflichten der Anlagenbetreiber erörtert,
  • die Planung neuer Anlagen erleichtert und verbessert,
  • für bestehende Anlagen zusammenfasst, welche Anforderungen mit Inkrafttreten der Verordnung zu erfüllen sind und wann eine Umrüstung notwendig ist,
  • den Vollzugsbehörden die Kenntnisse vermittelt, nach denen sie beurteilen können, ob eine Anlage den wasserrechtlichen Anforderungen genügt und
  • last but not least auch auf die Vorgaben des Wasserhaushaltsgesetzes, die Neuregelung der Eignungsfeststellung und das Hochwasserschutzgesetz II eingeht.
Martin Böhme, Dipl. Biol.
seit 2010 im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit verantwortlich für die AwSV.

Daniela Dieter, Dr. rer. nat. Dipl.-Geoök.
seit 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Umweltbundesamt, Vollzug zur Einstufung wassergefährdender Stoffe nach AwSV.

Von Martin Böhme, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Berlin, und Dr. Daniela Dieter, Umweltbundesamt, Berlin


 
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Alle Nettopreise, also auch die Monatspreise, wurden aus den Bruttopreisen errechnet. Daher kann es wegen Rundungsungenauigkeiten bei einer Rückrechnung zu Abweichungen um wenige Cent kommen.




© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de

AwSV

AwSV

Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen Kommentar

Von Martin Böhme, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Berlin, und Dr. Daniela Dieter, Umweltbundesamt, Berlin