Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

add_shopping_cart 0
Didaktik vor Bilderbuchkulisse: Fribourg in der Schweiz (Foto: bill_17/Fotolia.com)

Deutsch-Lehrkräfte treffen sich zum Austausch

ESV-Redaktion Philologie
31.07.2017
Wenn 1500 Deutsch-Lehrkräfte aus aller Welt für eine Woche zusammentreffen, um sich über die neuesten Entwicklungen in der Didaktik auszutauschen, darf der ESV nicht fehlen.
Unter dem Motto „Brücken gestalten – mit Deutsch verbinden: Menschen – Lebenswelten – Kulturen“ findet die XVI. Internationale Deutschlehrertagung (IDT) vom 31. Juli bis 04. August 2017 in Fribourg/Schweiz statt. Die zweisprachige Stadt Freiburg im Üechtland als „KulturBrückenStadt” zwischen Deutsch und Französisch ist ein idealer Ort, um die Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur zum Thema und Brücken sichtbar zu machen, denn Deutsch verbindet: als Erstsprache, als Zweitsprache, als Fremdsprache und als plurizentrische Sprache.

Newsletter Philologie
Bleiben Sie informiert mit unserem kostenlosen Newsletter Philologie, den Sie hier bestellen können


Die Tagung wendet sich an Expertinnen und Experten, Lehrende, Forschende und Studierende, Verbandsvertreterinnen und –vertreter aus der ganzen Welt sowie an Entscheidungsträger vornehmlich aus den deutschsprachigen Ländern. Ziel ist der fachliche Austausch, Vernetzung und Weiterbildung. In mehr als 240 Einzelveranstaltungen soll dies gelingen.

Der Erich Schmidt Verlag ist mit einem Ausstellungsstand vor Ort. Besuchen Sie uns und stöbern Sie im umfangreichen Verlagsprogramm zu den Themen DaF und DaZ!


Tagungsband
Im Erich Schmidt Verlag wird im Herbst 2018 auch der Tagungsband zur XVI. IDT erscheinen: Open access als eBook oder Print.


(ESV/lp)



Programmbereich: Deutsch als Fremdsprache