Sie haben folgende Möglichkeiten:
  1. zum Login.
  2. zur Navigation.
  3. zum Inhalt der Seite.

Wechsel

Michael Fischer neu bei Deloitte Legal

Redaktion ConsultingBay
31.03.2015
Deloitte Legal baut den Standort München weiter aus. Neuer Standortleiter wird Dr. Michael Fischer (54). Fischer wechselt von der deutschen Reed-Smith-Praxis.
Neben der Führung des Münchner Büros wird Fischer zusätzlich auch das China Desk leiten sowie für die Life Science & Health Care Gruppe verantwortlich sein.
Dabei wird er deutsche und internationale Mandanten bei ihren nationalen sowie grenzüberschreitenden M&A-/Joint-Venture-Transaktionen und Umstrukturierungen betreuen sowie gesellschafts- und wirtschaftsrechtlich beraten.

„Deloitte Legal bietet zusammen mit Steuerberatung, Corporate Finance und Consulting von Deloitte hervorragende Rahmenbedingungen für die Expertise von Dr. Michael Fischer“, erläutert Thomas Northoff, Partner und Leiter Deloitte Legal. „Der weitere Ausbau unseres Münchner Standorts hat für uns große Bedeutung, sodass wir uns freuen, einen erfahrenen Kollegen und sehr renommierten Gesellschaftsrechtler und Transaktionsanwalt gewonnen zu haben, der über exzellente internationale Kontakte verfügt.“

Nach seinem beruflichen Einstieg bei Linklaters Oppenhoff & Rädler hatte er sich dem Rechtsberatungsarm von Arthur Andersen angeschlossen und bis 2005 für Ernst & Young bzw. Luther gearbeitet. Vor seinem Wechsel zu Deloitte Legal war Fischer Partner in der von ihm mitgegründeten deutschen Reed-Smith-Praxis.

Bereits Anfang des Jahres wurde das Münchner Büro durch den Wirtschafts- und Steuerstrafrechtsexperten Alexander Schemmel (41), Gründer und Managing Partner von Roxin Rechtsanwälte LLP, verstärkt.