Die digitale Außenprüfung in 2022

Von der digitalen Fallselektion hin zur digitalen Sachverhaltsaufklärung

Rückblick:
Webinar, 16. März 2022
Der Finanzverwaltung werden aufgrund gesetzlicher Vorgaben zunehmend steuerlich relevante Daten übermittelt. Welche Datenlieferungen sind dies konkret und welche Wertungen werden hieraus bei der Fallauswahl gezogen? Wie sieht die digitale Außenprüfung der Gegenwart aus? Kennen Sie die gängigen Prüfungsmethoden und Tools, die zum Einsatz kommen?
Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in diesem Seminar. Anhand von praxisnahen Beispielen, Use-Cases und Live-Demos werden die beiden Referenten einen Einblick in den Werkzeugkoffer der Außenprüfung geben.
Zielgruppen des Webinars:
Rechtsanwälte, Steuer­berater, Wirtschafts­prüfer, Leiter und leitende Mitarbeiter der Bereiche Finanz- und Rechnungs­wesen, Finanz­buch­haltung, Finanz­berater

Inhalte:

  • Risikomanagement Betriebsprüfung (BP)
  • Modernes Risikomanagement bei Fallauswahl
  • Prüfungsvorbereitung
  • Datensammler Finanzverwaltung
  • Steuerprüfung im digitalen Zeitalter
  • Formalprüfung
  • IDW PH GoBD-Compliance (Theorie vs. Praxis)
  • Dokumentation betrieblicher Prozesse
    • (Tax CMS, Verfahrensdokumentation, IKS, Data Governance)
  • Schwerpunkt digital agierende Steuerpflichtige
    • Digitale Sachverhalte
    • Kryptos
    • Datenverarbeitungssysteme
    • Visualisierte Datenanalyse
  • Microsoft Power BI als Analysetool der Zukunft
    • Auswertung von steuerlich relevanten Massendaten/Live-Demo

Programm:

ab 09:00
Registrierung
10:00
Begrüßung
10:05

Risikomanagement Betriebsprüfung (BP)

Gregor Danielmeyer
11:00

Formalprüfung / GoBD / Dokumentation

Thomas Neubert
12:00
Mittagspause
13:00

Digital agierende Steuerpflichtige

Gregor Danielmeyer
14:00

Live Demo

Thomas Neubert
15:00
Kaffeepause
15:15

Live Demo

Thomas Neubert & Gregor Danielmeyer
16:15

Zusammenfassung, Diskussion und Verabschiedung

16:30
Ende der Veranstaltung

Ihre Referenten

Gregor Danielmeyer, Dipl.-Finanzwirt (FH), war jahrelang Betriebsprüfer. Dort hat er sich auf die Prüfung bargeldintensiver Branchen und die Vorsystemprüfung spezialisiert. Anschließend war er als hauptamtlicher Fortbilder in der Oberfinanzdirektion NRW tätig. Zu seinem Themengebiet zählten neben steuerrecht­lichen Vorträgen die Ausbildung neuer Fallstudientrainer und die Gestaltung der Kommunikationstrainings für den Außenprüfungs­bereich. Aktuell ist er im Betriebsprüfungsreferat u.a. für die Prüfungstechniken der Außendienste zuständig. Er ist Gastdozent an der Bundesfinanzakademie (BFA) in Berlin und Brühl.
Thomas Neubert, Dipl.-Finanzwirt, ist seit 20 Jahren Betriebsprüfer in Sachsen-Anhalt und ist dort als Koordinator und Ausbilder für die Digitale Betriebsprüfung tätig. Er referiert an verschiedenen Bildungseinrichtungen der Bundesländer zum Thema digitale Betriebsprüfung und ist Gastdozent der Bundesfinanzakademie in Brühl.
Technische Voraussetzungen:
Diese digitale Veranstaltung wird über die Software Zoom umgesetzt. Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie von uns einen individuellen Teilnahmelink, mit dem Sie sich unkompliziert für die Plattform anmelden können.

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt. Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin