Fachtagung Criminal Compliance

Recht | Internal Investigations | Korruption | Prävention | Cyber Risiken

23. November 2021, 8:30-17:30 Uhr, Hilton, Düsseldorf
Frühbucherpreis bis 30. September 2021!
Sonderpreis für Abonnent/innen von
ZIR, PinG, ZRFC, ZCG, COMPLIANCEdigital, REthinking Law, DER BETRIEB und DER KONZERN
Kurztext
Referent/innen
Anmeldung
Immer mehr Unternehmen werden mit behördlichen Ermittlungsverfahren konfrontiert. Strafverfahren werden immer kostspieliger und die Frage der strafrechtlichen Verantwortlichkeit schwebt über den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die umfangreiche nationale und internationale Regelungsdichte verlangt eine ständige Anpassung der Systeme, fortlaufende Schulungen und eine wirksame Kontrolle. Wo liegt die Grenze zwischen einem Fehler und einem Vorsatz, welche Risiken und Chancen bringt Criminal Compliance mit sich und wie erkennen Sie Warnsignale im eigenen Unternehmen?
Erfahren Sie auf der Veranstaltung, wie interne Ermittlungen bei Verstößen gegen die Compliance ablaufen, wie Sie die neuen Anpassungen an Hinweisgebersysteme rechtssicher umsetzen, welche strafrechtlichen Risiken entlang der Lieferkette warten und welche technologischen Möglichkeiten zur Aufdeckung von Korruption existieren.
Wir helfen Ihnen eine Sensibilisierung für diese Themen im Unternehmen zu verankern.

Highlight-Themen:

  • Lieferkette und Criminal Compliance – Strafrechtliche Risiken entlang der Lieferkette
  • Interne Ermittlungen bei Verstößen gegen die Compliance – Planung & Ablauf
  • Neue Anpassungen an Hinweisgebersysteme – Anpassungen rechtssicher treffen
  • Cyber Crime in der wirtschaftsrechtlichen Praxis – Wie Sie Ihr Unternehmen für den Ernstfall vorbereiten
  • Neue technologische Möglichkeiten zur Aufdeckung von Korruption

Referent/innen sind u.a.:

Birgit Galley, Betrugsermittlerin und Direktorin der School of Governance, Risk & Compliance, Berlin (Tagungsleitung)
Markus Brinkmann, Partner, CFE, Fachbereichsleitung Forensic, Risk & Compliance, BDO AG

Fachtagung Criminal Compliance

23. November 2021, 8:30-17:30 Uhr
Frühbucherpreis bis 30. September 2021: € 795,–
zzgl. MwSt., danach € 995,– zzgl. MwSt.
>
V
Zum Frühbucherpreis anmelden
Sonderpreis für Abonnent/innen von ZIR, PinG, ZRFC, ZCG, COMPLIANCEdigital, REthinking Law, DER BETRIEB und DER KONZERN: € 745,– zzgl. MwSt.
>
V
Zum Sonder­preis anmelden
ç Termin in Kalender eintragen:  Outlook/iCal
Diese Veranstaltung empfehlen:
TwitterFacebook
Tagungsort: Hilton, Düsseldorf
Details: Georg-Glock-Straße 20, 40474 Düsseldorf
Telefon: 0211-43770
Haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung?
Sprechen Sie uns gerne an:
Frau Irina Gross (030) 25 00 85 - 853
Frau Dr. Katrin Schütz (030) 25 00 85 - 856

Veranstalter:

Kooperationspartner:

Kooperationspartner:

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Diese Website benutzt Google Analytics. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin