8. StiftungsIMPACT: Stiftungen in der Digitalisierung – den Wandel gestalten!

11. April 2018, 17-19 Uhr, Haus Deutscher Stiftungen, Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V., Mauerstr. 93, 10117 Berlin

Fotos von der Veranstaltung:

Veranstaltungsfotos, soweit nicht anders angegeben, © ESV / Angela Kausche. Weiterverwendung nur mit Genehmigung des Erich Schmidt Verlages.

Proof of concept

Die Digitalisierung umfasst alle gesellschaftlichen Bereiche – davon nicht ausgenommen ist auch der Stiftungssektor. Für die auf Ewigkeit ausgelegten Stiftungen ergeben sich hieraus neue Herausforderungen, Aufgaben und Handlungsfelder – der Wandel muss gestaltet werden!
Das vom Bundesverband Deutscher Stiftungen initiierte ThinkLab Deutscher Stiftungen hat in den letzten Monaten Auswirkungen der Digitalisierung auf den Stiftungssektor erarbeitet und wird Handlungsoptionen auf dem Deutschen StiftungsTag in Nürnberg im Mai 2018 zur Diskussion stellen. Einen Ausblick darauf bietet der 8. StiftungsIMPACT, bei dem Teilnehmer des ThinkLabs erste Thesen vorstellen und im Anschluss mit den Teilnehmenden – im Sinne eines proof of concept – gemeinsam diskutieren.

Inhalte:

  • Wie verändert die Digitalisierung den Denk- und Arbeitsraum Stiftung?
  • Welche digitalen Handlungswege zeichnen sich ab, damit Stiftungen ihren gesellschaftlichen Auftrag und den eigenen Stiftungszweck auch in Zukunft erfüllen können?

Referentinnen und Referenten sind:

Dr. Michael Grisko, Referent, Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen
Ralph Müller-Eiselt, Senior Expert. Internationale Foren und Trends, BertelsmannStiftung
Dr. Anne Schreiter, Geschäftsführerin, German Scholars Organization e.V.
Dr. Gereon Schuch, Leiter ThinkLab Deutscher Stiftungen, Bundesverband Deutscher Stiftungen
Dr. Mario Schulz, Redakteur Stiftung&Sponsoring (Moderation)

Die vorherige Veranstaltung dieser Reihe:

7. StiftungsIMPACT: Stiftungen – Tragende Säulen der Zivilgesellschaft
Berichte hierzu:

Gemeinsam mit:

Sponsoren:

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Preise mit ausgewiesener Umsatzsteuer gelten ausschließlich für Kunden, die sich aus Deutschland anmelden. Bei internationalen Anmeldungen gelten ggf. abweichende Steuersätze. Für internationale Anmeldungen sprechen Sie gerne Frau Dr. Katrin Schütz an: (030) 25 00 85 - 856
Diese Website benutzt Google Analytics. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
© 2018 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin