DSGVO – Ein Blick nach vorne

Welche Themen werden uns ab dem 25. Mai beschäftigen?

– 4 Zeitstunden nach §15 FAO –
(Die Anerkennung obliegt Ihrer zuständigen Kammer.)
Rückblick auf die Veranstaltung am
25. Mai 2018
[ x ]
Bild 1 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 2 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 3 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 4 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 5 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 6 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 7 von 8
> nächstes Bild
[ x ]
Bild 8 von 8
> nächstes Bild

Fotos von der Veranstaltung:

(Bitte klicken zum Vergrößern)
Veranstaltungsfotos, soweit nicht anders angegeben, © ESV / Angela Kausche. Weiterverwendung nur mit Genehmigung des Erich Schmidt Verlages.

Startklar für die neue DSGVO!

25. Mai 2018 – jetzt es ist soweit: Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt! Und damit greifen auch ihre Sanktionsmechanismen: Bei Verstößen gegen die Regelungen der DSGVO droht ein Bußgeld bis zu EUR 20 Mio. oder bis zu 4% des gesamten weltweiten Jahresumsatzes des abgelaufenen Finanzjahres, je nachdem, welcher Betrag höher ist.
Jetzt muss die Compliance-Arbeit erledigt sein – zumindest weitgehend!
Schauen wir an diesem 25. Mai 2018 gemeinsam nach vorne: Was sind die wichtigsten Themen, die die Unternehmen, Berater, Anwälte, Aufsichtsbehörden, Daten- und Verbraucherschützer, Wettbewerbsrechtler und Prozessanwälte in den nächsten Jahren beschäftigen werden? Die Referenten wissen, worauf es in Zukunft ankommt.

Das sind die Themen, die ab jetzt auf Sie zukommen:

  • Vorsicht Aufsicht – was kommt auf die Datenschutzbehörden zu?
  • Bußgelder!
  • Betroffenenrechte in der Praxis – ausgewählte Fragen
  • Ausblick auf die DSGVO aus Sicht der Stiftung
  • Verbandsklagen – wie bereiten sich Verbraucherschützer auf die DSGVO vor?
  • Privacy Litigation – wie bereiten sich Wettbewerbsrechtler und Prozessanwälte auf die Datenschutzreform vor?
  • Der Schutz des Datengeheimnisses – wie wirkt die DSGVO?
  • Selbstregulierung – wie funktionieren Codes of Conduct nach der DSGVO?

Programm:

Teilnehmer/innenstimmen zu dieser Veranstaltung:

„Besonders gelungen war die Vielfalt der Blickwinkel der Referenten und die eindeutige Expertise. Die Erwartungen wurden auf jeden Fall mehr als erfüllt.“
Dr. Christina Mitsch - Thümmel, Schütze & Partner Rechtsanwälte

Interview mit Prof. Niko Härting und Sebastian Schulz

„Anwälte und Berater sind die großen Nutznießer der Datenschutzreform” Mehr...

Referenten sind u.a.:

Heiko Dünkel, Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv)
Christian Flisek, MdB a.D.
Prof. Niko Härting, Rechtsanwalt, PinG-Herausgeber
Dr. Niclas Krohm, PinG-Schriftleitung
Dr. Carlo Piltz, PinG-Schriftleitung
Frederick Richter, LL.M., Stiftung Datenschutz, PinG-Autorenkreis
Prof. Dr. Jan Dirk Roggenkamp, PinG-Autorenkreis
Sebastian Schulz, PinG-Schriftleitung
Risikofrei anmelden, kostenfrei stornieren – bis zu 14 Tagen vor der Veranstaltung. Im Falle neuer Gefahrenlagen oder aus Compli­ance-Gründen können Sie auch danach noch kostenfrei auf andere Veranstaltungen umbuchen.
Dies ist eine 2G+ Veranstaltung (geimpft oder genesen, plus nicht länger als 24 Stunden zurückliegender negativer Schnelltest). Schnelltests stehen für den Bedarfsfall vor Ort zur Verfügung. Vom Robert-Koch-Institut empfohlene Hygienevorschriften setzen wir in unseren großzügigen Räumlichkeiten optimal um.
In Zusammenarbeit mit unserem Medienpartner
PinG Privacy in Germany
Datenschutz und Compliance

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt. Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin