Umsatz­steuer bei internationalen Warenlieferungen und Zoll

– 4 Zeitstunden nach §15 FAO –
(Die Anerkennung obliegt Ihrer zuständigen Kammer.)
Rückblick:
Webinar, 22. März 2022
Die umsatzsteuer- und zollrechtliche Beurteilung von grenzüberschreitenden Warenlieferungen stellt eine echte Herausforderung dar, die laufenden Veränderungen unterliegt.
Alle Neuregelungen im Blick
Unser Webinar gibt Ihnen einen kompakten Überblick über die wichtigsten Anwendungs- und Beratungsfragen – etwa im Kontext der geänderten Vorschriften zur Beurteilung von grenzüberschreitenden Reihen- bzw. Streckengeschäften in der EU.
Zielgruppen: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Leiter und Mitarbeiter von Import- und Export- sowie Logistikabteilungen und der Buchhaltung.

Unsere Themen:

  • Grundlagen zu Reihen- bzw. Streckengeschäften innerhalb der EU, z. B. wann die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Abnehmers vorliegen muss
  • Anforderungen an die Belegnachweise und die Umsetzung in einzelnen EU-Mitgliedsländern
  • Liefergeschäfte mit dem Drittland und die Verwendung von Incoterms bei der Ein- und Ausfuhr
  • Rückforderungen der Einfuhrumsatzsteuer vom Finanzamt und wer davon ausgeschlossen ist

Ihr Referent:

Carsten Nesemann, Dipl.-Finanzwirt, Steuerberater, war zehn Jahre beim Finanzamt tätig und hat dort u.a. als Betriebsprüfer Unternehmen steuerlich durchleuchtet. Er berät seit vielen Jahren in eigener Kanzlei in umsatzsteuer- und zollrechtlichen Fragestellungen. Seit 2015 ist er Gesellschafter-Geschäftsführer der nesemann & grambeck umsatz | steuer | beratung Steuerberatungsgesellschaft in Norderstedt bei Hamburg.
Technische Voraussetzungen:
Diese digitale Veranstaltung wird über die Software Zoom umgesetzt. Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie von uns einen individuellen Teilnahmelink, mit dem Sie sich unkompliziert für die Plattform anmelden können.

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt. Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin