New Work: Führen in Kanzleien

Arbeitgeberattraktivität stärken

Rückblick:
Webinar, 19. Mai 2022
Die Coronapandemie hat neuen Arbeitsmodellen starken Vorschub geleistet. Während manche Beschäftigte sich auf die Rückkehr in die Büroräume der Kanzlei freuen, verzichten andere nur ungern auf ihre hinzugewonnene Flexibilität. Die veränderten Arbeitsbedingungen fordern Führungskräfte auf, ihr Führungsverhalten zu überdenken.
Unser interaktives Webinar stellt Ihnen aktuelle Trends in der Arbeitswelt vor, beleuchtet Voraussetzungen für erfolgreiches Führungshandeln und die zielgerichtete Umsetzung in der eigenen Organisation. Anschließend besteht die Möglichkeit, konkrete Führungssituationen gemeinsam zu besprechen.
Zielgruppen: Rechtsanwälte, Fachanwälte, Steuerberater, HR, Führungskräfte in Verwaltung

Zentrale Inhalte

  • Trends in der Arbeitswelt
  • Megatrend „New Work“
  • „Hybrides Arbeiten“
  • Herausforderungen in der hybriden Arbeitswelt
  • Nicht jeder ist für das Homeoffice geeignet
  • Zusammenarbeit gestalten
  • Organisationskultur gestalten
  • Strukturelemente
  • Gemeinsame Wochen- und Kommunikationsstruktur etablieren
  • Was ist bei der Kommunikation zu beachten?
  • Welches Kommunikationsmittel wofür?
  • Werte und Spielregeln gemeinsam vereinbaren
  • Führen auf Distanz
  • Führen über Leistung statt über Anwesenheit
  • Leistungsgerecht vergüten
  • Vertrauensvolle Beziehungen pflegen
  • Feedback geben
  • Konfliktdynamiken erkennen und rechtzeitig deeskalieren
  • Fürsorge und Eigensorge
  • Veränderungen einführen
  • Grundlagen des Veränderungsmanagements
  • Neuerungen „agil“ einführen
  • Praxistipps für den Einstieg in eine neue Führungskultur

Referentin

Viola Palupski, Diplom-Betriebswirtin, selbstständige Führungsberaterin und Coach. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist die Beratung von Unternehmerinnen und Unternehmern bei der Geschäftsentwicklung und in herausfordernden Führungssituationen. Zusätzlich gibt sie Seminare zum Thema Führung für Führungskräfte in Verwaltung und Wirtschaft. Ihre Erfahrungen hat sie in ihrer langjährigen Führungspraxis und als Leiterin für Personal- und Führungskräfteentwicklung in einem DAX-Unternehmen gesammelt.
Technische Voraussetzungen:
Diese digitale Veranstaltung wird über die Software Zoom umgesetzt. Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie von uns einen individuellen Teilnahmelink, mit dem Sie sich unkompliziert für die Plattform anmelden können.
Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt. Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin