Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsansprüche

Ein kompakter Überblick

– 3 Zeitstunden nach §15 FAO –
Rückblick:
Webinar, Di 18. Oktober 2022
Kombipreis zusammen mit Das notarielle Nachlassverzeichnis
Das Pflichtteilsrecht gehört zu den Standardsituationen im Erbrecht. Das Webinar stellt die typischen Beratungssituationen aus Sicht des Erben und des Pflichtteilsberechtigten dar: Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen sowie deren prozessuale Durchsetzung.
Pflichtteil:
  • Berechtigte
  • Ausschluss von der Erbfolge / Erbunwürdigkeit
  • Rangfolge
  • Pflichtteilsquote
  • Schuldner des Pflichtteilsanspruchs
  • Wegfall des Pflichtteils
Pflichtteilsergänzungsansprüche:
  • Schuldner und Gläubiger des Anspruchs
  • die Frist des § 2325 Abs.3 BGB
  • Problemfälle (u.a. Rückforderungsrechte bei lebzeitiger Vermögensübertragung, Schenkung unter Nutzungsvorbehalt, Ehebedingte Zuwendungen, Mitkontoinhaberschaft und konkludente Miteigentumsgemeinschaft am Einzelkonto)
  • Erbe bzw. Beschenkter als Schuldner des Anspruchs
  • Anrechnung von Eigengeschenken (auf Pflichtteils- und Pflichtteilsergänzungsanspruch)
  • Pflichtteilsansprüche erkennen und durchsetzen:
  • Pflichtteilsberechtigte und ihre Rangfolge
  • Wegfall des Pflichtteilsrechts
  • Auskunft und Wertermittlung § 2314 BGB
  • Pflichtteilsergänzung durch den Beschenkten § 2329 BGB
  • Prozessuale Durchsetzung:
  • Außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung
  • Auskunfts- und Wertermittlungsanspruch
  • Pflichtteilsanspruch
  • Einstweiliger Rechtsschutz
  • Zwangsvollstreckung
  • Zeit – Geld – Nerven:
  • Honorarvereinbarung
  • Haftungsbeschränkung
  • Zielgruppen: Rechtsanwälte, Fachanwälte für Erbrecht, Notare, Notarfachangestellte

Ihr Referent:

Ulf Schönenberg-Wessel, Rechtsanwalt und Notar, ist Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Sozialrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht und zertifizierter Testamentsvollstrecker (DVEV). Sein fachlicher Schwerpunkt liegt auf den Gebieten des Erb- und Pflichtteilsrechts sowie der Vermögensnachfolge. Er ist auch als Testamentsvollstrecker und Vorsorge-Anwalt tätig, seit 2020 ehrenamtlicher Richter am Schleswig-Holsteinischen Anwaltsgericht, publiziert umfassend, hält viele Vorträge und ist Mitglied u.a. der Deutschen Notarrechtlichen Vereinigung e.V., im Institut für Erbrecht e.V., des Deutschen Anwaltvereins sowie der Arbeitsgemeinschaften Anwaltsnotariat und Erbrecht; ordentliches Mitglied des Gesetzgebungsausschusses der Arbeitsgemeinschaft Anwaltsnotariat im Deutschen Anwaltverein.
Technische Voraussetzungen:
Diese digitale Veranstaltung wird über die Software Zoom umgesetzt. Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie von uns einen individuellen Teilnahmelink, mit dem Sie sich unkompliziert für die Plattform anmelden können.
Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt. Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin