Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

Aktuelle Themen und Kommunikationstraining

–– 2 VDSI-Weiterbildungspunkte Arbeitsschutz ––
17. September 2019, 10-17 Uhr, ESV-Akademie, Genthiner Straße 30 C, 10785 Berlin
Frühbucherpreis bis 30. August 2019!
Sonderpreis für Abonnent/innen von
Betriebliche Prävention und sicher ist sicher

Update im kollegialen Dialog

Als Sicherheitsbeauftragte*r haben Sie meist eine Grundausbildung bei der Berufsgenossenschaft oder anderen Anbietern absolviert, jedoch liegt diese nicht selten Monate oder gar Jahre zurück. Der erste Teil der Veranstaltung lädt Sie zunächst zu einem Austausch mit Kolleg*innen und Coaching zu aktuellen Erfahrungen und kommenden Herausforderungen der betrieblichen Praxis ein. Im zweiten Teil erwartet Sie ein interaktives Kommunikationstraining.
Die Veranstaltung bietet Ihnen ein kompaktes Update zu aktuellen Verantwortlichkeiten der Sicherheitsbeauftragten nach DGUV Vorschr. 1 §20. Zwei Bausteine zu aktuellen Themen werden auch als Gruppenarbeit angeboten: Effekte von mobilem Arbeiten und psychische Belastungen (und was man als SIB damit zu tun haben kann).

Inhalte:

  • vormittags: Rolle und Aufgabe der/des Sicherheitsbeauftragten
  • Anforderungen der/des Sicherheitsbeauftragten
  • Was ist neu? Was hat sich geändert?
  • nachmittags: Kommunikation für Sicherheitsbeauftragte
  • Sender-Empfänger-Modell
  • Konfliktsituationen

Programm:

ab 9:00
Registrierung
10:00
Begrüßung
10:15

Erfahrungsaustausch

im Gespräch mit Kolleg*innen rund um die Rolle „Sicherheitsbeauftragter“ und damit verbundene aktuelle Anforderungen
11:15
Pause
11:30

Vertiefende Workshops

zu den Themen „Mobile Arbeit“ oder „Psychische Belastung“ in zwei getrennten Gruppen
13:00
Mittagspause
14:00

Ergebnisse im Plenum

Diskussion und Sammeln von Gesprächsanlässen zu beiden Themen
14:45

Kommunikationstraining I

Humor-Strategien und wie Sie „Killerphrasen“ schlagfertig begegnen
15:30
Kaffeepause
15:45

Kommunikationstraining II

Konfliktsituationen und wie Sie unfallfrei Gespräche führen
Interaktives Dialogtraining
16:45

Diskussion der Ergebnisse

17:00
Ende der Veranstaltung

Ihre Referentinnen

Dr. Renate Mayer, Trainerin und Moderatorin für Arbeitssicherheit und Gesundheit
Daphne Schell, Psychologin und Umweltingenieurin

Fortbildung für Sicherheitsbeauftragte

17. September 2019, 10-17 Uhr, Berlin
Frühbucherpreis bis 30. August 2019: € 315,–
zzgl. USt., danach € 345,– zzgl. USt.
>
V
Zum Frühbucherpreis anmelden
Sonderpreis für Abonnent/innen von Betriebliche Prävention und sicher ist sicher: € 295,– zzgl. USt.
>
V
Zum Sonderpreis anmelden
ç Termin in Kalender eintragen:  Outlook/iCal  |  Google
Tagungsort: ESV-Akademie, Genthiner Straße 30 C, 10785 Berlin
Haben Sie Fragen zu dieser Veranstaltung?
Sprechen Sie uns gerne an:
Frau Irina Gross (030) 25 00 85 - 853
Frau Dr. Katrin Schütz (030) 25 00 85 - 856

Partner:

Weiterbildungspunkte:

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt.
Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
Diese Website benutzt Google Analytics. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
© 2019 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin