Steuerliche Nachfolgeplanung

Gestaltungen nutzen und Fehler vermeiden

– 5 Zeitstunden nach §15 FAO –
Rückblick:
Webinar, Mo 28. November 2022
Erbschaftsteuerliche Gestaltungen sind wesentliche Aufgabe in der Nachfolgeplanung. Das Seminar befasst sich mit Grundlagen- und Spezialgestaltungen im Bereich der Erbschaftsteuer und bettet diese in einen erbrechtlichen, gesellschaftsrechtlichen und familienrechtlichen Kontext.
Dabei liegt der Fokus nicht nur auf Gestaltungen im Betriebsvermögen, sondern auch in der effektiven Gestaltungsberatung, etwa auch durch den gezielten Einsatz formunwirksamer Testamente, postmortaler Gestaltungen oder auch der steuerlichen Abwägung zwischen Erbeneinsetzung und Vermächtnisanordnungen.
Daneben widmet sich das Seminar den ertragsteuerlichen, grunderwerbsteuerlichen und umsatzsteuerlichen Risiken bei Schenkungen und letztwilligen Verfügungen. Abgerundet wird das Seminar durch Überlegungen zur Nießbrauchsgestaltung beim Nießbrauch an Immobilien und Personengesellschaftsanteilen.
Zielgruppe: Steuerberater, Fachanwälte für Steuerrecht, Notare, Rechtsanwälte, Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwälte für Familienrecht, Fachanwälte für Erbrecht

Inhalte:

  • Testamentsgestaltung:
  • u.a. Erbe vs. Vermächtnisnehmer
  • Qualifizierte Nachfolgeklausel
  • Teilentgeltlichkeit beim Vermächtnis
  • Ansässigkeit der Erben
  • Grunderwerbsteuer / Umsatzsteuer und Nachfolgeplanung
  • Nachfolgeplanung:
  • Neues zu § 6 Abs. 3 / 5 EStG
  • Versorgungsleistungen
  • Nießbrauch am Grundbesitz und am Mitunternehmeranteil
  • Aufgabe land- und forstwirtschaftlicher Betriebe durch Schenkungen
  • Postmortale Gestaltungen
  • Erbschaftsteuer (Auszüge):
  • u.a. mittelbare Hausratsschenkung und Grundstücksschenkung
  • Wegfall der Geschäftsgrundlage als Rettungsanker
  • Steuerliches Privatvermögen im Betriebsvermögen
  • Sonderfälle der Begünstigung nach § 13a, b ErbStG
  • Familien KGs
  • Familienstiftung und Trust
Sparen Sie Geld und buchen dieses Webinar zum Kombipreis zusammen mit „Zugewinn und Steuern“.

Ihr Referent:

Dr. Thomas Stein, Rechtsanwalt/Steuerberater, ist Schwerpunktberater im Bereich der Nachfolgeplanung und für steuerliche Implikationen des Familienrechts und unterstützt insbesondere Berufskollegen in Gestaltungs- und Betriebsprüfungsfällen sowie in Verfahren vor den Finanzgerichten. In diesen Schwerpunktbereichen kommentiert Herr Dr. Stein und veröffentlicht regelmäßig in Fachzeitschriften.
Technische Voraussetzungen:
Diese digitale Veranstaltung wird über die Software Zoom umgesetzt. Nach Ihrer Reservierung erhalten Sie von uns einen individuellen Teilnahmelink, mit dem Sie sich unkompliziert für die Plattform anmelden können.

Medienpartner:

Die EU-Kommission hat eine Online-Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereitgestellt. Hinweis gemäß §§ 36, 37 VSBG: Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.
Als Nettopreise angegebene Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer. Es kann wegen Rundungsungenauigkeiten zu Abweichungen um wenige Cent kommen.
© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin